AOK Logo
AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Bündnis Gesunde Mitarbeiter

Foto: BHV
Mann im Kneippbecken

Gesunde Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen

Viele Arbeitgeber zeigen zunehmendes Interesse an dem Thema „Gesundheit im Betrieb“. Soziales Engagement, Arbeitgebermarketing und Mitarbeiterbindung sind einige Argumente, die viele Arbeitge­ber bewegen, sich für die Gesunderhaltung ihrer Mitarbeiter einzusetzen. In der Arbeitswelt bedeutet Gesundheits­förderung einen geringeren Krankenstand und mehr Arbeitszufriedenheit sowie größere Produktivität.

Beschäftige, die etwas für ihre Gesundheit tun wollen, haben jetzt noch mehr Möglichkeiten. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter aktiv. Jede Investition in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zahlt sich aus.

Vorteil für Sie

Tai Chi Gruppe

Wenn ein Mitarbeiter einen Teil seines Jahresurlaubs in einem Mitgliedsort des BHV verbringt und dort u. a. an einer Kompaktmaßnahme nach § 20 SGB V teilnimmt, können Sie als Arbeitgeber dieses gesundheitsorientierte Engagement des Arbeitnehmers fördern.
 
Nach dem geltenden Steuerrecht können Sie als Arbeitgeber einen Beitrag in Höhe von max. 500 Euro pro Jahr und Mitarbeiter steuerfrei bereitstellen (§ 3 Nr. 34 EStG).

Bitte beachten Sie: Die Maßnahme darf nicht schon durch die AOK bezuschusst worden sein. Weiterführende Informationen erhalten Sie bei Ihrem AOK-Berater.

Gesund im Urlaub

Können Ihre Mitarbeiter aus privaten oder beruflichen Gründen keine Gesundheitskurse an ihrem Wohnort durchführen z. B. wegen unregelmäßiger Arbeitszeiten, Schichtarbeit oder familiärer bzw. privater Belastungen wie Pflege/Betreuung von Kindern oder Angehörigen? Dann sind die wohnortfernen Kompaktangebote genau das Richtige für sie.

Ab sofort können Ihre AOK-versicherten Arbeitnehmer in ihrem Urlaub an zertifizierten Gesundheitskursen, wie z. B. Rückenschule, Aquatraining etc., teilnehmen. Die AOK Bayern beteiligt sich mit bis zu 75 Euro pro Angebot.

Für den Zuschuss benötigen Ihre Arbeitnehmer eine Genehmigung durch die AOK, die vor Antritt des Kurses erfolgen muss. Das Antragsformular gibt es bei ihrer AOK vor Ort. Nach dem Urlaub reichen diese die Genehmigung zusammen mit der Teilnahmebestätigung/Rechnung bei ihrer AOK ein. Bitte beachten Sie: Die Kosten für den Gesundheitskurs müssen dabei separat ausgewiesen sein.

Pro Kalenderjahr werden bis zu zwei Kurse bezuschusst (max. 75 Euro pro Kurs) – die Angebote am Wohnort und am Urlaubsort werden dabei zusammengerechnet.

Informationen über zertifizierte Gesundheitsangebote gibt es beim bayerischen Heilbäder-Verband unter: www.gesunde-mitarbeiter.bayern

Details zum Kostenzuschuss erhalten Ihre Mitarbeiter in jeder AOK-Geschäftsstelle.

Wir beraten Sie gerne.

Bündnis für Gesunde Mitarbeiter

Schirmherrschaft:
Melanie Huml MdL,
Staatsministerin
Foto Melanie Huml, MdL

Der Bayerische Heilbäder-Verband (BHV) hat das erste „Bündnis für gesunde Mitarbeiter“ mit der AOK Bayern, dem Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband und der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft gestartet.

Die Schirmherrschaft hat die bayerische Gesundheits­ministerin Melanie Huml übernommen. Ziel ist, die Weichen für mehr eigenverantwortliche Gesundheits­vorsorge zu stellen.

So haben Beschäftige, die etwas für ihre Gesundheit tun wollen, jetzt noch mehr Möglichkeiten.

"Ich bin überzeugt davon, dass jeder Einzelne mit einem gesundheitsförderlichen Lebensstil viel dazu beitragen kann, gesund zu bleiben. Vor allem wenn die Wirtschaft ihre Beschäftigten dabei unterstützt. Daher begrüße ich das Bündnis für gesunde Mitarbeiter ausdrücklich und habe als Bayerische Gesundheitsministerin sehr gerne die Schirmherrschaft dafür übernommen.“

In Kooperation mit:

In Kooperation mit vbw, BHG und Gesundes Bayern

Marginalinhalt

Service für Neueinstellungen
Mitglied werden!

BGM mit der AOK Bayern