AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt

Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen

Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Aktuelles

Highlights

  • Am ersten Tag der Erkrankung

    Wer krankheitsbedingt im Betrieb ausfällt, hat sechs Wochen lang Anspruch auf Weiterzahlung seines Gehalts. Das müssen Arbeitgeber bei der Sechs-Wochen-Frist beachten. Mehr zum Thema

  • Arbeitsunfähigkeit

    Gefährliche Sportarten, Verkehrsunfälle, Sucht­er­kran­kun­gen: Wenn Arbeitnehmer selbst verschuldet ar­beits­un­fä­hig sind, kann der grundsätzliche Anspruch auf Ent­gelt­fort­zah­lung erlöschen. Mehr zum Thema

  • Krankengeld

    Der Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann, die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und die Krankenkassen wollen den Bezug von Kran­ken­geld rei­bungs­lo­ser gestalten. Mehr zum Thema

  • Berechnung des Nettolohns

    Bei einem Vergleich identischer Bruttoeinkünfte und überein­stimmender Lohnsteuer­abzugs­merkmale kann es dennoch aus mehreren Gründen ab 1. Januar 2015 zu unterschiedlich hohen Nettobeträgen kommen.
    Mehr zum Thema

  • Expertentipp

    Beitragszuschüsse des Arbeitgebers zur gesetzlichen oder privaten Kranken- und Pflegeversicherung für Beschäftigte sind steuer- und beitragsfrei - jedoch nur im gesetzlich vorgegebenen Rahmen. Zum Expertentipp

  • Datenbank

    Die Personalrechts-Datenbank für das Sozial-, Arbeits- und Steuerrecht. Zur PRO online

Marginalinhalt

Mitglied werden

Mitglied werden

Ihre AOK vor Ort

pa praxis aktuell

Titelbild pa praxis aktuell 1/2015

Das Firmenkunden-Magazin der AOK.

PRO Personalrecht online

Datenbank Pro online

Die Personalrechts-Datenbank für das Sozial-, Arbeits- und Steuerrecht.