AOK
Baden-WürttembergBayernBremen-BremerhavenHssenNiedersachsenMecklenburg-VorpommernBerlinBrandenburgSchleswig-HolsteinWestfalen-LippeThüringenSachsenRheinland-PfalzSaarlandHamburgRheinlandSachsen-Anhalt

Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen

Schrift anpassen:A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Aktuelles

Highlights

  • Mindestlohn

    Tarifautonomiestärkungsgesetz

    Mit dem Tarifautonomiestärkungsgesetz, das am 1.1.2015 in Kraft tritt, wird ein flä­chen­de­cken­der Mindestlohn eingeführt. Gleichzeitig wer­den für eine Übergangszeit die Zeitgrenzen für kurzfristige Beschäftigungen ausgeweitet. Mehr zum Thema

  • zwei Rentner im Rollstuhl

    Reform 2015

    Der Bundestag hat die erste Stufe der Pflegereform verabschiedet. Die Änderungen sollen ab 1. Januar 2015 gelten. Sie erhalten einen ersten Überblick.
    Mehr zum Thema

  • Firmenwagen zur privaten Nutzung: Geldwerter Vorteil für einen Chauffeur

    Geldwerter Vorteil für einen Chauffeur

    Wer dem Arbeitnehmer zum Firmenwagen einen Fah­rer überlässt, hat zwei Möglichkeiten der Be­wer­tung: nach Endpreis oder mit prozentualen Zu­schlä­gen. Mehr zum Thema

  • Datenaustausch Entgeltersatzleistungen

    Meldungen

    Die Übermittlung der Ver­dienst­be­schei­ni­gun­gen für Sozialleistungen läuft elektronisch. Das hat für Arbeitnehmer und Arbeitgeber viele Vorteile. Ab 1.1.2015 gibt es zudem einige Neuerungen.  Mehr zum Thema

  • Elterngeld Plus

    Mutterschutz

    Das Bundeskabinett hat am 4. Juni 2014 den Gesetzentwurf zur Einführung des so­ge­nann­ten „Elterngeld Plus“ gebilligt. Der Bundesrat soll voraussichtlich im September über die Ge­set­zes­ini­ti­ati­ve beraten. Mehr zum Thema

  • Künstlersozialabgabe

    Künstlersozialabgabe

    Um die Einnahmen der KSK zu stabilisieren und einen weiteren Anstieg der Umlage zu ver­mei­den, werden die Prüfrechte der Ren­ten­­ver­si­che­rung und der Künstler­sozial­kasse ab 1.1.2015 gestärkt. Mehr zum Thema

  • Expertentipp

    Arbeitnehmer, die einen Dienstwagen für betriebliche Zwecke und für Privatfahrten nutzen dürfen, müssen diesen geldwerten Vorteil versteuern. Zum Expertentipp

  • Mann und Frau am Computerbildschirm

    Datenbank

    Die Personalrechts-Datenbank für das Sozial-, Arbeits- und Steuerrecht. Zur PRO online

Marginalinhalt

Mitglied werden

Mitglied werden

Ihre AOK vor Ort

pa praxis aktuell

Titelseite praxis aktuell Ausgabe 3/2014

Das Firmenkunden-Magazin der AOK.

PRO Personalrecht online

Datenbank Pro online

Die Personalrechts-Datenbank für das Sozial-, Arbeits- und Steuerrecht.