AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Beschäftigung älterer Arbeitnehmer

Beschäftigung und Rentenbezug

Der Bezug einer Rente eines gesetzlichen Renten­versicherungs­trägers führt in den meisten Fällen zu einem Versicherungsschutz bei einer gesetzlichen Krankenkasse, z.B. der AOK. Nehmen Rentenbezieher ein Beschäftigungsverhältnis auf, werden sie sozialversicherungs­rechtlich als Arbeitnehmer behandelt. Begründet die Beschäftigung Kranken- und Pflegeversicherungs­pflicht, wird die aufgrund des Rentenbezugs bestehende Versicherungspflicht grundsätzlich verdrängt.

Bei Beziehern von Alters- und Erwerbsminderungs­renten sind auf Grund des Rentenbezugs und des Alters ggf. Besonderheiten in der versicherungs- und beitragsrechtlichen Beurteilung der Beschäftigung in der Kranken-, Renten- und Arbeitslosen­versicherung zu berücksichtigen. Hinterbliebenen­renten beeinflussen die versicherungsrechtliche Beurteilung einer Beschäftigung hingegen nicht.

Stand: 1.1.2018

Marginalinhalt

Mitglied werden!

Welcome to AOK

Ihre AOK vor Ort

PRO online

Datenbank Pro online

Die Personalrechts-Datenbank für das Sozial-, Arbeits- und Steuerrecht.