AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Entsendungen und Saisonkräfte

Über- und zwischenstaatliches Recht

Deutschland ist über europarechtliche Regelungen und durch Abkommen mit zahlreichen Staaten sozialversicherungsrechtlich verbunden. So ist insbesondere vorgeschrieben, welches nationale Sozialversicherungsrecht für eine Person bei grenzüberschreitenden Sachverhalten gilt. Damit werden Doppelversicherungen vermieden.

Beschäftigung in Deutschland und befristeter Einsatz im Ausland

Bei zeitlich befristeten Auslandseinsätzen innerhalb Europas aufgrund eines in Deutschland fortbestehenden Beschäftigungs­verhältnisses handelt es sich um Entsendungen. Hier greifen spezielle Regelungen, die den Wechsel in ein anderes Rechtssystem verhindern, sodass das deutsche Sozialversicherungsrecht fort gilt.

Abzugrenzen davon ist eine Versetzung, die im deutschen Arbeitsrecht die längerfristige Zuweisung eines anderen Arbeitsbereichs bedeutet und auch in räumlicher Hinsicht eine Änderung der Umstände nach sich ziehen kann. Eine Versetzung ins Ausland löst regelmäßig einen Wechsel des anzuwendenden Rechts aus.

Weitere Informationen zu den Themen:

Stand: 1.6.2018

Marginalinhalt

Mitglied werden!

Welcome to AOK

Ihre AOK vor Ort

PRO online

Datenbank Pro online

Die Personalrechts-Datenbank für das Sozial-, Arbeits- und Steuerrecht.