AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Minijobs

Haushaltsscheckverfahren

Ein Minijob im Privathaushalt liegt vor, wenn von einem Arbeitnehmer in einem privaten Haushalt Tätigkeiten verrichtet werden, die normaler­weise durch Familien­mitglieder erledigt werden. Damit werden alle Tätigkeiten, wie die Zubereitung von Mahlzeiten im Haushalt, die Reinigung der Wohnung, die Gartenpflege sowie die Pflege, Versorgung und Betreuung von Kindern, kranken, alten Menschen und pflegebedürftigen Personen, erfasst. Als Arbeitgeber kommen hier nur natürliche Personen in Betracht.

Minijobs in Privathaushalten sind eine spezielle Form der gering­fügigen Beschäftigung und werden vom Gesetzgeber besonders gefördert. Der Arbeit­geber zahlt zum einen geringere Pauschal­beiträge als bei gewerblichen Minijobs, zum anderen hat der Gesetzgeber für Minijobs in Privathaushalten eine besondere Steuerer­mäßigung eingeführt. Die Einkommen­steuer des Arbeitgebers ermäßigt sich für haushalts­nahe geringfügige Beschäftigungs­verhältnisse um 20 Prozent der entstandenen Kosten (maximal 510 Euro im Jahr).

Der Haushaltsscheck dient als Anmeldung des Minijobbers, beinhaltet die Entgelt­höhe und auch das SEPA-Lastschrift­mandat für den Bankeinzug der Abgaben. Die Teilnahme am Haushalts­scheck­verfahren ist für gering­fügige Beschäfti­gungen mit haus­haltsnahen Dienst­leistungen im Privat­haushalt obligatorisch. Das Haushalts­scheck­verfahren wird ausschließlich von der Minijob-Zentrale durchgeführt.

Auf Grundlage des gemeldeten Arbeitsentgelts berechnet die Minijob-Zentrale die zu zahlenden Abgaben (Gesamtsozial­versicherungs­beiträge, Beiträge zur Unfall­versicherung, Umlagen für die Entgelt­fortzahlungs­versicherung sowie ggf. die Pausch­steuer). Bei einer kontinuierlichen Entgeltzahlung kann der Haushalts­scheck als Dauer­scheck gekenn­zeichnet werden.

Weitere Informationen zu den Themen:

finden Sie in unserer Wissensdatenbank PRO online.

 
PRO online – Die Datenbank für Personalrecht

Stand: 1.1.2018

Marginalinhalt

Mitglied werden!

Welcome to AOK

Ihre AOK vor Ort

PRO online

Datenbank Pro online

Die Personalrechts-Datenbank für das Sozial-, Arbeits- und Steuerrecht.