AOK Logo
AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

BGF in Ihrer Organisation

© monkeybusinessimages / Thinkstock
in Ihrer Organisation - Personengruppe am Tisch
  • Produktive Zusammenarbeit

    Der Erfolg eines Unternehmens hängt in hohem Maße von gesunden und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ab. Hier unterstützt die AOK. Mehr zum Thema

  • Gesunde Zusammenarbeit

    Das Verhältnis der Arbeitskollegen untereinander und die Stimmung am Arbeitsplatz prägen in einem Unternehmen das Betriebsklima und damit auch den Erfolg.  Mehr zum Thema

  • Vorbildlich handeln

    Jedes Unternehmen braucht qualifizierte, motivierte Beschäftigte, die sich mit ihren Fähigkeiten produktiv einbringen. Dabei spielt der Führungsstil eine wichtige Rolle. Mehr zum Thema

  • Zufriedenheit im Unternehmen

    Ein gutes Betriebsklima, gesundheitsgerechte Arbeitsplätze, eine akzeptierte Führung und gute kollegiale Zusammenarbeit: Dies sind alles Faktoren für das Wohlbefinden der Beschäftigten im Unternehmen. Mehr zum Thema

  • Krankenstand senken

    Die Förderung gesundheitsgerechter Bedingungen im Betrieb hilft, krankheitsbedingte Fehlzeiten zu vermeiden oder gering zu halten.  Mehr zum Thema

  • Zurück im Job

    Nach einer lang andauernden Arbeitsunfähigkeit kann eine Rückkehr an den alten Arbeitsplatz von verschiedenen neuen Gegebenheiten abhängig sein und beeinflusst werden. Mehr zum Thema

  • Miteinander der Generationen

    In Deutschland, wie in vielen anderen europäischen Ländern, wird die Bevölkerung immer älter. Aufgrund fallender Geburtenraten nimmt der Anteil der Jüngeren stetig ab.  Mehr zum Thema

  • Zeitmanagement

    Mit der Arbeitszeit bestimmt das Unternehmen Beginn und Ende eines vorgegebenen Arbeitsablaufs. Planung, Gestaltung und Arbeitsweise stehen jedoch weitestgehend in der Verantwortung des Beschäftigten.  Mehr zum Thema

  • Prävention im Jugendalter

    Schon bei den Berufsstartern sollte berufsbedingten Krankheiten und Erkrankungen am Arbeitsplatz vorgebeugt werden.  Mehr zum Thema

Marginalinhalt

Mitglied werden!

Welcome to AOK

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

Haben Sie Fragen? Ihr Ansprechpartner für Betriebliches Gesundheits­management bei Ihrer AOK hilft Ihnen gerne weiter.