AOK Logo
AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Magazin

Titelmotiv gesundes unternehmen 1/2017
Titelthema
Wenn Fehler passieren

Wählen Sie die aktuelle Ausgabe Ihrer AOK

Bekenntnisse erfolg­reicher Unternehmer

Erfindungen, die aus Versehen entstanden sind

Test: So gelingt eine konstruktive Ausein­andersetzung

Wenn Fehler passieren

Ob Missgeschick, Fehltritt, Irrtum oder Panne – in der Arbeitswelt kann ein Fehler viele Namen haben. Wenn Mitarbeitern ein Fehler unterläuft, spielt der konstruktive Umgang der Führungskräfte damit eine zentrale Rolle. Erkennen Betriebe das, erleichtert es den Aufbau einer gesunden Fehlerkultur im Unternehmen.

Dass Fehler nicht nur Risiken, sondern auch Potenziale bieten können, ist in deutschen Betrieben und Organisationen längst nicht überall angekommen. So hat jeder fünfte Beschäftigte in Deutschland Angst, einen Fehler zuzugeben, weil er Sanktionen fürchtet. Und 62 Prozent der Befragten einer Erhebung der Talent- und Karriereberatung Rundstedt gaben an, dass ihr Vorgesetzter eigene Fehler nicht offen eingestehe. Ziel einer gesunden Fehlerkultur ist jedoch ein offener Umgang, denn nur wenn Mitarbeiter und Führungskräfte ohne Angst über ihre Fehler sprechen, können sie analysiert und in Zukunft vermieden werden.

In interaktiven Beiträgen lesen Sie, wie Sie die Fehlerkultur in Ihrem Unternehmen verbessern können.

Mein größter Fehler  -
Bekenntnisse erfolgreicher Unternehmer – mit Buchverlosung

Inspirierende Fehler  -
Erfindungen, die aus Versehen entstanden sind

Umgang mit Fehlern  -
Test: So gelingt eine konstruktive Auseinandersetzung

Marginalinhalt

Mitglied werden!

Welcome to AOK

Ihre AOK vor Ort

AOK-Firmenservice

Mann und Frau im Gespräch

Die AOK hilft Ihnen im Arbeitsalltag mit Expertenwissen, Praxishilfen und mehr.