AOK Logo
AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Altersteilzeit

© Hero Images / Getty Images
Altersteilzeit

Seit dem 1.7.2014 ist die Rente mit 63 nach 45 Beitragsjahren in Kraft. Neben dieser Möglichkeit des Ausscheidens aus dem Erwerbsleben ist es auch auf andere Weise möglich, zu einem frühen Zeitpunkt seinen Ruhestand zu genießen: mit der Altersteilzeit. Wer diese Möglichkeit nutzen möchte, muss dies allerdings mit seinem Arbeitgeber vereinbaren. Ein Rechtsanspruch auf Altersteilzeit besteht nicht.

Das Altersteilzeitgesetz reguliert die Rahmenbedingungen für Arbeitnehmer, die das 55. Lebensjahr vollendet haben und die einen gleitenden Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand vereinbaren wollen. Neben der Vollendung des 55. Lebensjahres muss in den letzten fünf Jahren vor Beginn der Altersteilzeit für eine gewisse Zeit Arbeitslosenversicherungspflicht bestanden haben.

Weitere Informationen zu den Themen:

Stand: 1.1.2016

Marginalinhalt

Kostenfreie Hotline

AOK-Service-Telefon
0800 2650800 (kostenfrei)

Aus dem Ausland erreichbar
Tel.: +49 331 2772-1111
(zum Tarif des ausländischen Telefonanbieters)

Newsletter

Kostenfrei und schnell informiert mit dem Newsletter gesundes unternehmen

PRO online

PRO online

Die Personalrechts-Datenbank für das Sozial-, Arbeits- und Steuerrecht.

Expertenforum

Gruppe Geschäftsleute

Stellen Sie AOK-Experten Fragen zu Themen der Sozialversicherung.