AOK
Baden-WürttembergBayernBremen-BremerhavenHssenNiedersachsenMecklenburg-VorpommernBerlinBrandenburgSchleswig-HolsteinWestfalen-LippeThüringenSachsenRheinland-PfalzSaarlandHamburgRheinlandSachsen-Anhalt

Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen

Schrift anpassen:A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Meldungen

Das umlagepflichtige Entgelt

Umlagepflichtig sind nur solche Bezüge, die laufendes oder einmalig gezahltes Arbeitsentgelt im Sinne der Sozialversicherung darstellen. Außerdem umlagepflichtig ist das Arbeitsentgelt von beschäftigten Erwerbsunfähigkeitsrentnern, Erwerbsminderungsrentnern, Altersrentnern und von Personen, die während der Elternzeit beschäftigt sind. Hinzu kommt das an Arbeitnehmer während der Arbeitsunfähigkeit fortgezahlte Arbeitsentgelt.

Minijob

Auch bei Minijobs (gering­fügig entlohnt oder kurz­fristig Be­schäf­tigte) ist das tat­säch­lich erzielte Arbeits­entgelt Berech­nungs­grund­lage für die Insol­venz­geld­umlage.

Gleitzone

Bei Arbeit­nehmern, deren Arbeits­entgelt sich innerhalb der Gleit­zone (450,01 Euro bis 850,00 Euro) befindet, ist das reduzierte Arbeitsentgelt Beitragsbemessungsgrundlage und somit auch Berechnungsgrundlage für die Insolvenzgeldumlage. Verzichtet der Arbeitnehmer auf die Anwendung der Gleitzone in der Rentenversicherung, wird die Insolvenzgeldumlage nach dem tatsächlichen Arbeitsentgelt berechnet.

Arbeitnehmer ohne gesetzliche Rentenversicherung

Für Arbeitnehmer, die zum Beispiel aufgrund der Mitgliedschaft in einem berufsständischen Versorgungswerk von der Rentenversicherungspflicht befreit sind, wird die Insolvenzgeldumlage aus dem Arbeitsentgelt berechnet, aus dem die Rentenversicherungsbeiträge bei Rentenversicherungspflicht zu berechnen wären.

Anders bei Beamten, Richtern, Soldaten auf Zeit: Umlagepflichtig ist nur das Entgelt, welches sie in einer Nebentätigkeit in der Privatwirtschaft erzielen.

Stand: 01.01.2014

Marginalinhalt

Kostenfreie Hotline

AOK-Service-Telefon
0800 2650800 (kostenfrei)

Aus dem Ausland erreichbar
Tel.: +49 331 2772-1111
(zum Tarif des ausländischen Telefonanbieters)

Broschüre Meldungen

Titelbild AOK Broschüre Meldungen

Umfassende Informationen zum maschinellen Meldeverfahren.

sv.net

Logo sv.net

Meldungen und Beitragsnachweise einfach erstellen.