AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt

Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen

Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Mutterschutz und Ausgleichsverfahren

© Tetra Images / Getty Images
Mutterschutz und Ausgleichsverfahren

Mit dem Elterngeld wird nach der Geburt eines Kindes ein guter Start in das gemeinsame Leben mit dem neuen Familienmitglied ermöglicht. Denn Mütter und Väter können mit dem Elterngeld als finanziellem Rückhalt leichter vorübergehend, ganz oder auch nur teilweise auf eine Erwerbstätigkeit verzichten. Sie haben so mehr Zeit für die Betreuung des Kindes. Damit wollte die Bundesregierung die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen und finanzielle Nachteile von Eltern gegenüber Kinderlosen ausgleichen.

Mit den neuen Regelungen zum Elterngeld Plus ist die Aufnahme einer Beschäftigung bereits während des Elterngeldbezugs noch attraktiver geworden. Dass ihre Beschäftigten Berufstätigkeit und Familienpflichten unter einen Hut bekommen, das haben sich bereits zahlreiche Arbeitgeber auf die Fahnen geschrieben und familienfreundliche Rahmenbedingungen geschaffen. Es gilt der Grundsatz: Wer Mitarbeiterinnen beschäftigt, die schwanger sind oder ein Kind bekommen haben, muss sowohl die Rechte der Mütter – bzw. die Ansprüche der Eltern – als auch die Arbeitgeberpflichten kennen und berücksichtigen. Gegen finanzielle Risiken durch Entgeltfortzahlung bei Mutterschaft der Mitarbeiterinnen sind Arbeitgeber durch eine entsprechende Umlageversicherung bei der AOK optimal geschützt.

Weitere Informationen zu den Themen:

Stand: 1.1.2016

Marginalinhalt

Kostenfreie Hotline

AOK-Service-Telefon
0800 2650800 (kostenfrei)

Aus dem Ausland erreichbar
Tel.: +49 331 2772-1111
(zum Tarif des ausländischen Telefonanbieters)

Newsletter

Kostenfrei und schnell informiert mit dem Newsletter gesundes unternehmen

PRO online

PRO online

Die Personalrechts-Datenbank für das Sozial-, Arbeits- und Steuerrecht.

Expertenforum

Gruppe Geschäftsleute

Stellen Sie AOK-Experten Fragen zu Themen der Sozialversicherung.