AOK Logo
AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Psychische Gesundheit

© moodboard / Thinkstock
Stress: Mann vor Akten und Laptop

Stress

Stress kann krank machen. Psychische Erkrankungen liegen bereits an vierter Stelle in der Statistik krankheitsbedingter Fehlzeiten. Die Ursachen für beruflichen Stress sind vielfältig: Lärm, hoher Zeitdruck, schlechte Organisation, Überforderung, aber auch Unterforderung. Sehr belastend sind auch ein unsicherer Arbeitsplatz, häufige Umstrukturierungen, fehlende Anerkennung sowie Konflikte mit Vorgesetzten und Kollegen. Wie gut Beschäftigte mit Belastungen zurechtkommen, hängt außerdem von ihrem Arbeitsstil und ihrer Persönlichkeit ab. Wer alles hundertprozentig perfekt machen möchte, fühlt sich beispielsweise eher gestresst als jemand, der sich nicht derart unter Druck setzt. Stress versetzt den Körper in Alarmbereitschaft. Kritisch wird es, wenn es nicht gelingt, sich nach einer Anspannung wieder zu entspannen. Kopfschmerzen und Verspannungen, mangelnde Konzentration, Gereiztheit bis hin zu totaler Erschöpfung sind die Folgen. Die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter sinkt, das Unfallrisiko und die Fehlzeiten steigen.
Die Fähigkeit, auf Anforderungen wechselnder Situationen flexibel zu reagieren und anspannende, erschöpfende oder enttäuschende Situationen zu meistern, wird als Resilienz bezeichnet. Resilienz lässt sich stärken, indem man dem Mitarbeiter zum Beispiel hilft, seine eigenen Ressourcen zu entdecken und besser zu nutzen.
Resilienzstärkung ist nur eine von vielen Möglichkeiten eines betrieblichen Gesundheitsmanagements zum Stressabbau. Eine Befragung von Unternehmen hat gezeigt, dass ein Gesundheitsmanagement die Belastungen für die Mitarbeiter verringert. Dadurch erhöht sich die Produktivität des Unternehmens, und die Fehlzeiten der Beschäftigten sinken.

AOK-Service Gesunde Unternehmen

Die AOK unterstützt sowohl das Unternehmen, als auch die Beschäftigten bei der Stressbewältigung. Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, wenn Sie mehr zum Thema betriebliches Stressmanagement erfahren möchten.

Marginalinhalt

Kostenfreie Hotline

AOK-Service-Telefon
0800 2650800 (kostenfrei)

Aus dem Ausland erreichbar
Tel.: +49 331 2772-1111
(zum Tarif des ausländischen Telefonanbieters)

KMU

Netzwerke KMU-Gesundheitskompetenz
Mitglied werden!

Welcome to AOK

Newsletter

Mann arbeitet am Laptop PC

Kostenfrei und schnell informiert mit dem Newsletter gesundes unternehmen

Besuchen Sie uns auch hier

Besuchen Sie uns auf facebook
Besuchen Sie uns auf twitter
Besuche Sie uns auf YouTube
Besuchen Sie uns auf Instagram