AOK
Baden-WürttembergBayernBremen-BremerhavenHssenNiedersachsenMecklenburg-VorpommernBerlinBrandenburgSchleswig-HolsteinWestfalen-LippeThüringenSachsenRheinland-PfalzSaarlandHamburgRheinlandSachsen-Anhalt

Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen

Schrift anpassen:A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Früherkennungs­untersuchungen

Gesundheitsuntersuchung "Check-up"

Alle gesetzlich Versicherten haben ab dem vollendeten 35. Lebensjahr im Abstand von zwei Jahren einen Anspruch auf eine Gesundheitsuntersuchung. Dieser Check-up dient der Früherkennung insbesondere von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes mellitus und Nierenerkrankungen. Hierbei stellt der untersuchende Arzt – in der Regel der Hausarzt – mit für den Patienten wenig belastenden Untersuchungen fest, welche Risikofaktoren erkennbar sind und ob sie bereits zu einer Erkrankung geführt haben. Wie wichtig es ist, diesen Check-up regelmäßig durchführen zu lassen, zeigen Erkenntnisse des Bundesgesundheitsministeriums: Demnach werden bei etwa jedem zweiten Teilnehmer an dieser Früherkennungsuntersuchung eine Erkrankung und/oder Risikofaktoren festgestellt, die bis dahin noch nicht bekannt waren.

Der Gesundheits-Check-up umfasst folgende Leistungen:

  • Anamnese (zum Beispiel Fragen nach Beschwerden) und insbesondere auch die Erfassung des Risikoprofils (zum Beispiel Rauchen, Übergewicht)
  • Körperliche Untersuchung (Ganzkörperstatus) einschließlich Messung des Blutdrucks
  • Laboruntersuchung
    1. a) aus dem Blut:
      • Gesamtcholesterin
      • Glukose
    2. b) aus dem Urin:
      • Eiweiß
      • Glukose
      • rote und weiße Blutkörperchen
      • Nitrit
  • Beratung über das Untersuchungsergebnis

 

Das Hautkrebs-Screening soll nach Möglichkeit in Verbindung mit dem Check-up durchgeführt werden.

Die Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses über die Gesundheits-untersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten sind hier dokumentiert.

Marginalinhalt

Mitglied werden

Mitglied werden

Newsletter

Kostenfrei und schnell informiert mit dem Newsletter pa praxis aktuell DIREKT

Kostenfreie Hotline

AOK-Service-Telefon
0800 2650800 (kostenfrei)

Aus dem Ausland erreichbar
Tel.: +49 331 2772-1111
(zum Tarif des ausländischen Telefonanbieters)

Besuchen Sie uns auch hier

Besuchen Sie uns auf facebook
Besuchen Sie uns auf twitter
Besuchen Sie uns auf google+
Besuchen Sie uns auf you tube

BGF Online

Null Zusatzbeitrag

Kein Zusatzbeitrag