AOK
Baden-WürttembergBayernBremen-BremerhavenHssenNiedersachsenMecklenburg-VorpommernBerlinBrandenburgSchleswig-HolsteinWestfalen-LippeThüringenSachsenHamburgRheinlandRheinland-PfalzSaarlandSachsen-Anhalt

Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen

Schrift anpassen:A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Multitasking

Kann man Multitasking trainieren?

Ob ein vermehrt festgestellter Aufmerksamkeitsverlust wirklich die Folge von Multitasking ist, ist wissenschaftlich jedoch durchaus umstritten. Forscher wie der Aachener Psychologe Iring Koch meinen, womöglich neigen gerade Menschen, die sich generell schlecht auf eine Aufgabe konzentrieren können, zum Multitasking. Andere Wissenschaftler bestätigen zwar, dass das Arbeitsgedächtnis, das wir auch Kurzeitgedächtnis nennen, nur begrenzt aufnahmefähig ist. Mehr als maximal neun einzelne Informationseinheiten können die meisten Menschen nicht behalten. Und dennoch kann man die Aufnahmekapazität seines Kurzzeitgedächtnisses mit einem Trick erhöhen:

Bereits im Jahr 1956 machte der amerikanische Psychologe George Miller die Entdeckung, dass es für die menschliche Fähigkeit zur Informationsverarbeitung eine weitgehend fixe Kapazitätsgrenze gibt, die bei sieben Einheiten plus/minus zwei liegt. Probieren Sie es doch einmal aus: Lesen Sie die folgende Zahlenreihe durch, decken Sie sie zu und schreiben Sie auf, welche Zahlen in der Reihe Sie behalten haben.

8 1 7 3 6 4 9 4 2 8 5

Wiederholen Sie den Test mit den Buchstaben

J M R S O F L P T Z B

Wenn Ihr Kurzeitgedächtnis so arbeitet wie das der meisten Menschen, haben Sie sich wahrscheinlich an sieben Zahlen bzw. sieben Buchstaben erinnert. Einige können fünf Einheiten korrekt reproduzieren, andere neun – also sieben plus/​minus zwei. Probieren Sie das Prinzip gerne auch mit anderen Listen aus. Das Spannende dabei ist, dass sich die Zahl der Informationen erhöhen lässt, wenn die unverbundenen Informationseinheiten miteinander verbunden werden. Machen Sie beide Tests also noch einmal und gruppieren Sie dieses Mal die Zahlen und Buchstaben paar- oder dreierweise. Sie werden feststellen, dass Sie mehr Informationen aufnehmen können – aber trotzdem nicht mehr als sieben (plus/​minus zwei) Informationseinheiten.

Quelle: Unfallkasse Post und Telekom (UKPT)

Marginalinhalt

Mitglied werden

Mitglied werden

Besuchen Sie uns auch hier

Besuchen Sie uns auf facebook
Besuchen Sie uns auf twitter
Besuchen Sie uns auf google+
Besuchen Sie uns auf you tube

Kostenfreie Hotline

AOK-Service-Telefon
0800 2650800 (kostenfrei)

Aus dem Ausland erreichbar
Tel.: +49 331 2772-1111
(zum Tarif des ausländischen Telefonanbieters)

BGF Online

Null Zusatzbeitrag

Kein Zusatzbeitrag