AOK
Baden-WürttembergBayernBremen-BremerhavenHssenNiedersachsenMecklenburg-VorpommernBerlinBrandenburgSchleswig-HolsteinWestfalen-LippeThüringenSachsenRheinland-PfalzSaarlandHamburgRheinlandSachsen-Anhalt

Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen

Schrift anpassen:A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Beitragssätze 2015

Beitragssätze
Kran­ken­ver­si­che­rungBei­trags­grup­peBei­trags­satz
All­ge­mein100014,6   %
Er­mä­ßigt300014,0   %
Zusatzbeitragssatz der AOK Nordost**  0,9   %
Durchschnittlicher Zusatzbeitragssatz 0,9   %
Wei­te­re Bei­trags­sät­ze 
All­ge­mei­ne Ren­ten­ver­si­che­rung010018,7   %
Ar­beits­lo­sen­ver­si­che­rung00103,0   %
In­sol­venz­geld­um­la­ge00500,15  %
Pfle­ge­ver­si­che­rung00012,35  %
Pfle­ge­ver­si­che­rung mit Kind,
mit Bei­hil­fe‑/​Heil­für­sor­ge­an­spruch *
00021,175 %
Pfle­ge­ver­si­che­rung Kin­der­lo­se00012,6   %
Pfle­ge­ver­si­che­rung Kin­der­lo­se,
mit Bei­hil­fe‑/​Heil­für­sor­ge­an­spruch *
00021,425 %
Künst­ler­so­zi­al­ab­ga­be---5,2   %

* Diese Regelung gilt für gesetzlich versicherte Beamte und für beschäftigte Beamten­witwen/ -witwer und Vollwaisen von Beamten sowie für versicherungs­pflichtige Rentner mit eigenen Beihilfe­ansprüchen.
** Der Verwaltungsrat der AOK Nordost hat am 16.12.2014 über den kassenindividuellen Beitragssatz entschieden.

Pauschale Beiträge für geringfügig Beschäftigte.
Minijobs (Einzugsstelle: Minijob-Zentrale)
Beiträge/Steuern/UmlagenBeitragsgruppeProzentsatz
Pauschaler Arbeitgeberbeitrag zur Krankenversicherung600013,0  %
Pauschaler Arbeitgeberbeitrag zur Krankenversicherung bei Beschäftigung im privaten Haushalt6000 5,0  %
Pauschaler Arbeitgeberbeitrag zur Rentenversicherung050015,0  %
Pauschaler Arbeitgeberbeitrag zur Rentenversicherung bei Beschäftigung im privaten Haushalt0500 5,0  %
Aufstockungsbeitrag zur Rentenversicherung0100 3,7  %
Aufstockungsbeitrag zur Rentenversicherung bei Beschäftigung im privaten Haushalt010013,7  %
Einheitliche PauschsteuerSt 2,0  %
Insolvenzgeldumlage 0,15  %
Umlage für Krankheitsaufwendungen (80 %)U1 0,7  %
Umlage für Mutterschaftsaufwendungen (100 %)U2 0,24 %
Beitragssätze bei Versorgungsbezügen im Zahlstellenverfahren
Beitragssätze bei Versorgungsbezügen im Zahlstellenverfahren
VersicherungszweigProzentsatz
Krankenversicherung 
bis zum 28.2.15 gilt ein Gesamtbeitragssatz von 15,5  %
ab dem 1.3.2015 gilt 14,6 % zuzüglich Zusatzbeitragssatz der AOK Nordost** 15,5  %
Krankenversicherung (Bezieher von Renten und Landabgaberenten nach dem ALG) 
bis zum 28.2.15 gilt ein Gesamtbeitragssatz von  8,2  %
ab dem 1.3.2015 gilt 7,3 % zuzüglich Zusatzbeitragssatz der AOK Nordost**  8,2  %
Pflegeversicherung 2,35 %
Pflegeversicherung Kinderlose 2,6  %

Stand: 16.12.2014

Marginalinhalt

MEHR!

Kein Zusatzbeitrag

Mitglied werden

Mitglied werden

Newsletter

Kostenfrei und schnell informiert mit dem Newsletter pa praxis aktuell DIREKT

Besuchen Sie uns auch hier

Besuchen Sie uns auf facebook
Besuchen Sie uns auf twitter
Besuchen Sie uns auf google+
Besuchen Sie uns auf you tube

Kostenfreie Hotline

AOK-Service-Telefon
0800 2650800 (kostenfrei)

Aus dem Ausland erreichbar
Tel.: +49 331 2772-1111
(zum Tarif des ausländischen Telefonanbieters)

Daten und Fakten

Brille auf Dokument

Alle wichtigen Zahlen im Überblick: