AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Leitfaden Prävention aktualisiert

GKV Spitzenverband

Der Leitfaden Prävention beschreibt die Qualitätskriterien für alle Aktivitäten der gesetzlichen Krankenversicherungen in Prävention und Betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF). Derzeit werden die Kapitel grundlegend überarbeitet, zentrale Abschnitte liegen bereits aktualisiert vor.

Die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) ist eine verpflichtende Aufgabe der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). 2015 wurden mit dem Präventionsgesetz auch die Rahmenbedingungen und Vorgaben zur Gesundheitsförderung in der Arbeitswelt neu definiert. Beispielsweise wurden kleinere Unternehmen als Zielgruppe für Aktivitäten der BGF in den Fokus gerückt. Netzwerke auf betrieblicher Ebene sowie verstärkte Kooperationen von Präventionsexperten der Sozialversicherung (Kranken-, Unfall- und Rentenversicherung) sind das Rückgrat für eine systematische und nachhaltige Umsetzung von BGF in Unternehmen.

Dieser neuen Ausrichtung wurde in einer Aktualisierung des Leitfadens Prävention Rechnung getragen. Der GKV-Spitzenverband legt im Leitfaden, in Zusammenarbeit mit den Verbänden der Krankenkassen, die inhaltlichen Handlungsfelder und Qualitätskriterien für die Leistungen der Krankenkassen in Prävention und BGF fest.

Weiterentwicklung des Leitfadens Prävention

Die aktuelle Fassung wird zurzeit entsprechend den im Präventionsgesetz vom 25. Juli 2015 definierten Anforderungen neu formuliert und modulweise weiterentwickelt. Daher existiert sie derzeit nicht als zusammenhängende Print- oder Downloadversion. Während sich die bereits aktualisierten Kapitel 2 und 3 mit den Grundlagen und Zielen der Prävention beschäftigen, beschreibt Kapitel 6 des Leitfadens Prävention das Vorgehen und die möglichen Handlungsfelder in der Betrieblichen Gesundheitsförderung. Nach Abschluss der vollständigen Überarbeitung in 2018 werden die verschiedenen Kapitel wieder zu einer Gesamtfassung als Download- und Printprodukt zusammengeführt.

Bei Fragen rund um die Handlungsfelder der Betrieblichen Gesundheitsförderung stehen Ihnen die BGF-Ansprechpartner der AOK gern zur Verfügung.

Stand: 2/2018

Marginalinhalt

Mitglied werden!

Welcome to AOK

AOK-Firmenservice

© AOK
Mann und Frau im Gespräch

Die AOK hilft Ihnen im Arbeitsalltag mit Expertenwissen, Praxishilfen und mehr.

gesundes unternehmen

cover gesundes unternehmen 1/2018

Das Firmenkunden-Magazin der AOK.

INFOS FREI HAUS

Anmeldung newsletter

mit dem Newsletter für AOK-Firmenkunden.