AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Gesunder Arbeitsweg

AOK
Mit dem Rad zur Arbeit

Jetzt aufs Fahrrad umsteigen

Mehr als die Hälfte der Deutschen pendeln täglich zur Arbeit. Damit die Beschäftigten nicht schon unter Stress am Arbeitsplatz ankommen, kann der Arbeitgeber sie mit einigen Mitteln unterstützen. 

Lange Staus und volle Bahnen – vor allem in Ballungszentren ist der tägliche Weg zur Arbeit häufig eine Geduldsprobe. Arbeitgeber können ihre Mitarbeiter schon auf dem Arbeitsweg unterstützen:

Mit dem Rad zur Arbeit

Der gesündeste Arbeitsweg verbindet das Angenehme mit dem Nützlichen. Wer die ganze Strecke oder auch einen Teil per Rad zurücklegt, ist nicht nur unabhängiger von Verkehrsstörungen, spart Nerven, CO2 und Geld, sondern verbessert aktiv seine körperliche Fitness und kommt erfrischt und entspannt ans Ziel. Nehmen Sie mit Ihrem Betrieb an der AOK-Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ teil. Nicht nur die Gesundheit der Belegschaft profitiert, es winken auch hochwertige Preise, die unter den Teilnehmern verlost werden. Hier erfahren Sie mehr über die Aktion und erhalten Infomaterial zum Verteilen an Ihre Mitarbeiter. 

Sie erleichtern Ihren Mitarbeitern das regelmäßige Radeln, wenn Sie für ausreichend und am besten überdachte Fahrradständer auf Ihrem Gelände und für Umkleidemöglichkeiten sorgen. Unterstützen Sie ggf. Ihre Mitarbeiter beim Kauf eines sicheren Fahrrads. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass Ihr Betrieb  mit dem Rad und in Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos erreichbar ist. 

Flexible Arbeitszeiten

Zwischen sieben und neun Uhr ist die Hauptverkehrszeit für Pendler. Flexible Arbeitszeiten ermöglichen den Mitarbeitern, den Arbeitsweg früher oder später zurücklegen und dadurch lange Staus und überfüllte Bahnen größtenteils vermeiden.

Home-Office

Die Bahn streikt, die Autobahn ist gesperrt wegen eines Unfalls, das Kind ist krank geworden? Das Einrichten von Home-Office-Arbeitsplätzen bietet den Mitarbeitern die Möglichkeit, auf unvorhergesehene Situationen zu reagieren.

Arbeiten in der Bahn

Sie haben Mitarbeiter, die einen langen Arbeitsweg in Kauf nehmen und täglich mit der Bahn pendeln? Bieten Sie diesen Beschäftigten die Möglichkeit, mobil in der Bahn zu arbeiten, und rechnen Sie diese Zeit zu einem Teil als Arbeitszeit an. So können Betroffene vergeudete Pendelzeit in effektive Arbeitszeit umwandeln.

Stand: 5/2018

Marginalinhalt

Mitglied werden!

Welcome to AOK

Gesunde Mitarbeiter, gesunde Unternehmen

BGF-Logo

Das AOK Gesundheitsportal

logo vigo online

vigo gesundes unternehmen

vigo gesundes unternehmen

Das Arbeitgebermagazin der AOK