AOK
Baden-WürttembergBayernBremen-BremerhavenHssenNiedersachsenMecklenburg-VorpommernBerlinBrandenburgSchleswig-HolsteinWestfalen-LippeThüringenSachsenRheinland-PfalzSaarlandHamburgRheinlandSachsen-Anhalt

Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen

Schrift anpassen:A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Aktuelles

Unsere aktuellen Themen im Überblick

Management

F@chwissen frei Haus

  • Demografie

    Online-Seminar

    Am 26.11. um 10.30 Uhr informiert die AOK Rheinland/ Hamburg über den demografischen Wandel und die Folgen für Unternehmen.  Jetzt anmelden

  • Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

    Vorankündigung Oktober 2014

    Rund 15 Prozent der Belegschaften nehmen bereits die Doppelbelastung von Pflege und Beruf auf sich. Anhand praxiserprober Modelle erfahren Unternehmen, wie betriebliche Folgen abgefedert werden können. Mehr zum Thema

  • Junge Frau vor einer Gruppe

    Ein Pflegefall in der Familie

    Wie Sie Ihre Mitarbeiter in dieser Situation optimal unterstützen können, wie die Pflegezeit funktioniert und was Sie bei der Versicherung pflegender Angehöriger beachten müssen? Zum Expertenchat

Leben & Kultur

  • WM-Fotowettbewerb

    Ihr Team oder Ihre Abteilung ist im Fußballfieber? Sie jubeln der deutschen Elf gemeinsam zu? Dann machen Sie mit! Wir suchen die schönsten Fan-Fotos zur Fußball-WM in Brasilien. Zur Bildergalerie

  • Bücherverlosung

    Gewinnen Sie eines der Bücher, die Christine Westermann in der aktuellen Ausgabe der vigo praxis aktuell vorstellt. Zur Teilnahme

Versicherung & Recht

  • zwei Rentner im Rollstuhl

    Pflegeversicherung

    Der Bundestag hat die erste Stufe der Pflegereform verabschiedet. Die Änderungen sollen ab 1. Januar 2015 gelten. Sie erhalten einen ersten Überblick. Mehr zum Thema

  • Umbau des qualifizierten Meldedialogs

    Meldungen

    Das Gesetz GKV-FQWG sieht Änderungen im Meldeverfahren der Entgelte für Mehrfachbeschäftigte vor. Dafür wird der qualifizierte Meldedialog auf neue Füße gestellt. Mehr zum Thema

  • Rentner

    Minijobs

    Die grundsätzliche Rentenversicherungspflicht für Minijobber gilt nicht für Altersvollrentner. Versehentlich gezahlte Beiträge erstattet die Minijob-Zentrale auf Antrag. Mehr zum Thema

  • Beiträge

    Ab 1.1.2015 dürfen Meldungen und Beitragsnachweise nur noch an die Datenannahmestelle übermittelt werden, die für die Krankenkasse des jeweiligen Arbeitnehmers zuständig ist. Mehr zum Thema

  • Geldscheine, Rechner und Belege

    Beiträge

    Ab 2015 soll es in Deutschland einen gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro geben. Zahlen Arbeitgeber einen geringeren Lohn, sind dennoch Beiträge auf Basis des Mindestlohns zu berechnen. Mehr zum Thema

  • Mindestlohn

    Arbeitsrecht

    Ab 2015 soll es in Deutschland einen gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro geben. Diverse Streitfragen sind noch zu klären. Übergangsregeln gelten für Erntehelfer und Zeitungszusteller. Mehr zum Thema

Marginalinhalt

Gesunde Unternehmen

Menschengruppe Arbeitnehmer

Das AOK-Portal zum Thema Betriebliche Gesundheitsförderung.

Das AOK Gesundheitsportal

logo vigo online

vigo praxis aktuell

Titelseite vigo praxis aktuell Ausgabe 3/2014

Das Firmenkunden-Magazin der AOK.

Mitglied werden

Mitglied werden