AOK
Baden-WürttembergBayernBremen-BremerhavenHssenNiedersachsenMecklenburg-VorpommernBerlinBrandenburgSchleswig-HolsteinWestfalen-LippeThüringenSachsenRheinland-PfalzSaarlandHamburgRheinlandSachsen-Anhalt

Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen

Schrift anpassen:A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Entgeltbescheinigung Krankengeld/Versorgungskrankengeld/Verletztengeld

Für die Berechnung von Krankengeld, Versorgungskrankengeld beziehungsweise Verletztengeld ist es erforderlich, dass Arbeitgeber die an Arbeitnehmer gezahlten Entgelte und die geleisteten Arbeitsstunden detailliert in der Entgeltbescheinigung eintragen. Darüber hinaus wird beispielsweise angegeben, ob die Arbeitsunfähigkeit des Beschäftigten auf einem Arbeitsunfall beruht.

Wir haben die Formulare im PDF-Format für Sie bereitgestellt. Zum Anschauen von PDF-Dateien benötigen Sie den „Adobe Acrobat Reader“. Sie können dieses kostenlose Programm hier herunterladen.

Marginalinhalt

Mitglied werden

Mitglied werden

Ihre AOK vor Ort

pa praxis aktuell

Titelseite praxis aktuell Ausgabe 2/2014

Das Firmenkunden-Magazin der AOK.

sv.net

Logo sv.net

Meldungen und Beitragsnachweise einfach erstellen.