AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

AOK PLUS im Dialog: Fachkräfte finden und halten

Info zur Veranstaltung "AOK PLUS im Dialog" am 28. März in Chemnitz
Fachkräfte finden und halten

In Zeiten des demografischen Wandels und der Debatte um den künftigen Fachkräftemangel sehen sich Arbeitgeber der Herausforderung gegenüber, Mitarbeiter zu finden, zu fördern und langfristig zu binden. Für Sachsen und Thüringen gehört die Gewinnung von Fachkräften zu den entscheidenden Zukunftsaufgaben.

Austausch und Rat erfuhren die zahlreich erschienenen Gäste der AOK PLUS im Dialog-Veranstaltung am 28.03.2017 im neu eröffneten Stadion des Chemnitzer FC, der community4you ARENA.

Von verschiedenen Sicht- und Herangehensweisen über authentische Erfahrungsberichte hin zu innovativen Lösungsansätzen entwickelte sich eine lebhafte Diskussion rund um das Thema "Unternehmen und Fachkräfte - Die Richtigen finden und halten". Selten gelingt ein Brückenschlag zwischen Akteuren auf dem Podium und Gästen im Publikum so mühelos und ungezwungen wie an diesem Tag.

Zunächst öffnete die community4you ARENA exklusiv für die Teilnehmer des Abends die Türen, die gewöhnlich nur Mannschaft und Trainern offen stehen und sorgte so für jede Menge Gesprächsstoff beim lockeren Business-Dating.

AOK PLUS im Dialog: Fachkräfte finden und halten

Eine ungewöhnlich lebensnahe Einstimmung auf das Thema lieferten der vielfach ausge­zeich­nete Poetry Slammer Erik Leichter, Student der TU Chemnitz, und die Leiter­in des Instituts für Beschäftigung und Employability, Prof. Dr. Jutta Rump, die über einen umfas­senden Erfahrungs­schatz ver­fügt.

Im Auftaktgespräch mit der Moderator­in gewährte der AOK PLUS-Vorstand Rainer Striebel Einblicke, wie der größte Arbeitgeber der Region Mitarbeiter gewinnt, motiviert und hält. An seine Seite gesellte sich der zufriedene und ebenso motivierte AOK PLUS-Azubi Tim Martin als Sprachrohr der jungen Generation.

Die Fachexpertin Jutta Rump, die in zahlreichen Unternehmen und Institutionen als Projekt- und Prozessbegleiterin tätig ist, stellte die lebensphasenorientierte Personalpolitik als unabdingbar für zukunftsorientierte Unternehmen heraus. Ihre junge Kollegin Paula Risius vom Institut der Deutschen Wirtschaft in Köln beleuchtete die Entwicklungen des Arbeitsmarkts und bot konkrete strategische Instrumente, um Unternehmen und das richtige Personal zusammenzubringen. "Mit einer Ausbildung könne man eher als mit einem Studium dem Fachkräfte­mangel begegnen" so Dietmar Mothes, der 10 Jahre als Präsident die Handwerkskammer Chemnitz führte. Das Handwerk stärken, Berufsaus­bildungen attraktiver gestalten, die junge Generation begeistern - dieser Weg bürge großes Potential, denn der Ausbilder übernimmt zugleich eine Erziehungs­funktion. Für Francie Böhme ist die Suche nach qualifizierten Mitarbeitern und deren Bindung ans Unternehmen Arbeitsalltag. Als Personalassistentin der RAILBETON HAAS KG, einem familiengeführten Chemnitzer Betrieb, der seit 80 Jahren am Markt agiert, sieht sie gerade in der familiär geprägten Unternehmenskultur Stärke und Anreiz.

Schlussendlich waren sich alle einig: Auf jeden Topf passt ein Deckel. Um diesen Deckel zu finden, ist es notwendig neue Wege zu gehen - sowohl auf dem Arbeitsmarkt wie auch im eigenen Unternehmen. Dafür plädierten die Podiumsteilnehmer und animierten das Publikum dazu. Die Publikumsumfrage, an der sich alle rege beteiligten, zeigte, dass die soft skills, die weichen Faktoren der Arbeitsplatzanwärter, bei Arbeitgebern aktuell hoch im Kurs stehen.

Susanne Schöne moderierte den Abend erneut souverän und musste den hohen Gesprächsbedarf schließlich ins Get-together verlegen.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern des Abends und freuen uns bereits jetzt auf eine ebenso intensive wie angenehme Atmosphäre zum nächsten Termin im August in Suhl, dann zum Thema "Unternehmen und Ausgleich".

Vortrag

Fachkräftemangel – Mythos oder Realität?
Vortrag von Prof. Dr. Jutta Rump

Bilder der Veranstaltung

AOK PLUS im Dialog
AOK PLUS im Dialog
AOK PLUS im Dialog
AOK PLUS im Dialog
AOK PLUS im Dialog
AOK PLUS im Dialog
AOK PLUS im Dialog
AOK PLUS im Dialog
AOK PLUS im Dialog
AOK PLUS im Dialog
AOK PLUS im Dialog
 

Marginalinhalt

Mitglied werden

gesundes unternehmen

Cover gesundes unternehmen 2/2019

Das Firmenkunden-Magazin der AOK.