AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Gesunde Führung

© Thinkstock/ Wavebreakmedia Ltd.
Mitarbeitergerechte Führung

Wie Führung und Gesundheit zusammenhängen

Führungskräfte beeinflussen durch ihr Führungsverständnis und -verhalten maßgeblich das Betriebsklima und die Unternehmenskultur.

Gesundheits- und mitarbeitergerechte Führung hat unterschiedliche Facetten. Damit Mitarbeiter weder über- noch unterfordert werden, gilt es, ihnen die Arbeit richtig zuzuweisen und ihre Fähigkeiten und Interessen auszuschöpfen. Können sich Arbeitnehmer im Job auch persönlich entfalten, binden sie sich eher langfristig ans Unternehmen.

Ob der Vorgesetzte für die Mitarbeiter zur Ressource oder zur Stressquelle am Arbeitsplatz wird, also positiven oder negativen Einfluss auf sie nimmt, liegt am Führungsverhalten.

Wissenschaftliche Studien belegen:

  • Führungsverhalten hat einen Einfluss auf
  • Krankenstand
  • Arbeitsleistung
  • Motivation und Arbeitszufriedenheit
  • wahrgenommenen Stress am Arbeitsplatz

Führungskräfte nehmen auf verschiedenen Ebenen Einfluss auf die Gesundheit der Mitarbeiter:

Selbstführung: Geht die Führungskraft achtsam mit sich um? Dient sie so als gutes Vorbild für ihre Mitarbeiter?
Personale Führung: Wie kommuniziert die Führungskraft? Wie wertschätzend behandelt sie ihre Mitarbeiter?
Organisationale Führung: Wie sind die Rahmenbedingungen und Strukturen am Arbeitsplatz und wie kann die Führungskraft diese positiv beeinflussen?

Marginalinhalt

Mitglied werden!

Welcome to AOK