AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Salate

Bunter Brokkoli-Salat

Bunter Brokkoli-Salat

(über Facebook von Lisa Theurer)

Zutaten für 2 Personen:

  • ½ Kopf Brokkoli
  • 4 Cocktailtomaten
  • 30 g Fetakäse
  • 2 EL Distelöl
  • 2 EL Himbeeressig
  • 1 TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer


Optional:

  • 1 EL Pinienkerne
  • etwas klein geschnittener Schnittlauch

 

Zubereitung

Brokkoli putzen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Wasser 5 Minuten bissfest garen. Danach abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

Cocktailtomaten waschen und halbieren. Den Fetakäse abtropfen lassen und in Würfel schneiden.

Das Öl mit dem Essig verschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den lauwarmen Brokkoli zugeben und vermischen.

Alle Zutaten mit dem Dressing vorsichtig vermengen und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Danach in eine Lunchbox geben.

Optional:

Die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett rösten. Dabei ständig umrühren, damit diese nicht anbrennen.

Den Schnittlauch waschen, klein schneiden. Mit den Pinienkernen zusammen über den Salat geben.

Couscoussalat mit Joghurt-Dip

(über Facebook von Svenja Zipfel)

Zutaten für 2 Personen:

Couscoussalat

  • 100 g Couscous
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Zucchini
  • 1 Tomate
  • 1/4 Paprikaschote
  • 5 schwarze Oliven
  • 100 g Schafskäse
  • Salz
  • Pfeffer


Joghurt-Dip

  • 200 g Joghurt, 1,5 % Fett
  • 100 Quark, 20 % Fett
  • 2 EL Zitronensaft
  • ½ Zweig frische Minze
  • ½ Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer


Zubereitung

Couscous in einer Schüssel mit kochender Gemüsebrühe übergießen.

1 EL des Zitronensafts und 1 EL Öl untermengen und ca. 5 Minuten quellen lassen (variiert nach Packungsanweisung). Nach 5 Minuten mit einer Gabel auflockern.

Zucchini, Tomate, Paprikaschote waschen und entkernen. In feine Würfel schneiden. Oliven halbieren. Alles zum Couscous geben und mit dem restlichen Öl und dem Zitronensaft vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Joghurt-Dip den Joghurt und Quark mit dem Zitronensaft zu einer glatten Masse glattrühren. Knoblauch abziehen. Knoblauch und Minze fein hacken und unter die Masse rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kichererbsen-Fenchelsalat

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Zwiebel klein
  • 3 Aprikosen
  • 1 kleine Dose Kichererbsen
  • ½ Bio-Zitrone
  • ½ Bio-Orange
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffe

Zubereitung

Fenchel putzen und in feine Scheiben hobeln oder schneiden. Zwiebeln sehr fein würfeln. Aprikosen entsteinen und achteln. Kichererbsen abtropfen lassen. ½ Zitrone und Orange auspressen und Saft mit Salz und Pfeffer und Cayennepfeffer mischen und danach Olivenöl dazugeben. Vinaigrette mit Fenchel, Zwiebel, Aprikosen und Kichererbsen vermischen.

Tipp zum Rezept

Frische Aprikosen können auch gut durch getrocknete ersetzt werden. Wem es schmeckt, kann auch noch frisch gehobelten Parmesan hinzugeben.

Marginalinhalt

Mitglied werden!

Welcome to AOK