AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Richtlinie des Gemeinsamen Bundesauschusses über die Beurteilung der Arbeitsunfähigkeit und die Maßnahmen zur stufenweisen Wiedereingliederung nach § 92 Abs. 1 Satz 2 Nr. 7 SGB V (Arbeitsunfähigkeits-Richtlinien)

Bundesrecht

Titel: Richtlinie des Gemeinsamen Bundesauschusses über die Beurteilung der Arbeitsunfähigkeit und die Maßnahmen zur stufenweisen Wiedereingliederung nach § 92 Abs. 1 Satz 2 Nr. 7 SGB V (Arbeitsunfähigkeits-Richtlinien)

Normgeber: Bund

Redaktionelle Abkürzung: AU-RL

Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]

Normtyp: Rundschreiben

Richtlinie des Gemeinsamen Bundesauschusses über die Beurteilung der Arbeitsunfähigkeit und die Maßnahmen zur stufenweisen Wiedereingliederung nach § 92 Abs. 1 Satz 2 Nr. 7 SGB V
(Arbeitsunfähigkeits-Richtlinien)

In der Fassung vom 14. November 2013 (BAnz AT 27.01.2014 B4)

Zuletzt geändert durch die Bekanntmachung vom 20. Oktober 2016 (BAnz AT 23.12.2016 B5)

Redaktionelle Inhaltsübersicht§§
  
Präambel1
Definition und Bewertungsmaßstäbe2
Ausnahmetatbestände3
Verfahren zur Feststellung der Arbeitsunfähigkeit4
Feststellung der Arbeitsunfähigkeit im Rahmen des Entlassmanagements4a
Bescheinigung der Arbeitsunfähigkeit5
Zusammenwirken mit anderen Einrichtungen6
Grundsätze der stufenweisen Wiedereingliederung7
  
Empfehlungen zur Umsetzung der stufenweisen WiedereingliederungAnlage