AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

§ 29 BBiG
Berufsbildungsgesetz (BBiG)

Bundesrecht

Kapitel 1 - Berufsausbildung → Abschnitt 3 - Eignung von Ausbildungsstätte und Ausbildungspersonal

Titel: Berufsbildungsgesetz (BBiG)

Normgeber: Bund

Amtliche Abkürzung: BBiG

Gliederungs-Nr.: 806-22

Normtyp: Gesetz

§ 29 BBiG - Persönliche Eignung

Persönlich nicht geeignet ist insbesondere, wer

  1. 1.
    Kinder und Jugendliche nicht beschäftigen darf oder
  2. 2.
    wiederholt oder schwer gegen dieses Gesetz oder die auf Grund dieses Gesetzes erlassenen Vorschriften und Bestimmungen verstoßen hat.