AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Bundesarbeitsgericht
Urt. v. 16.07.2015, Az.: 2 AZR 85/15

Wer "dienstliche Ressourcen" privat nutzt, hat keine Zukunft im Betrieb

Ein Grund zur fristlosen Kündigung eines Arbeitsverhältnisses kann darin liegen, dass ein Arbeitnehmer privat beschaffte Bild- und Tonträger während der Arbeitszeit "unter Verwendung seines dienstlichen Computers unbefugt und zum eigenen oder kollegialen Gebrauch" auf dienstliche "DVD" bzw. "CD-Rohlinge" kopiert. Das gilt unabhängig davon, ob das Tun zugleich einen strafbaren Verstoß gegen das Urheberrechtsgesetz darstellt. (Hier ging es um etwa 6.400 E-Book-, Bild-, Audio- und Videodateien, die sich auf der Festplatte des fleißigen Mitarbeiters befanden. Die Vorinstanzen hatten die Entlassung des Mannes dennoch aufgehoben, weil sein Dienstherr die Strafverfolgungsbehörden nicht sofort eingeschaltet habe. Das BAG hielt das für unnötig.

Quelle: Wolfgang Büser

Außerordentliche Kündigung; Nutzung dienstlicher Ressourcen zur Herstellung privater "Raubkopien"; Außerordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses wegen Anfertigung von Raubkopien privat beschaffter Musik- oder Film-CDs/DVDs am Arbeitsplatz; Voraussetzungen einer sogenannten Tatkündigung; Recht auf Gleichbehandlung mit einem wegen desselben Fehlverhaltens nicht entlassenen Beamten

Gericht: BAG

Entscheidungsform: Urteil

Datum: 16.07.2015

Referenz: JurionRS 2015, 23117

Aktenzeichen: 2 AZR 85/15

 

Fundstellen:

AA 2015, 155-156

AP-Newsletter 2016, 39-40

ArbR 2015, 376

ArbRB 2015, 225-226 (Pressemitteilung)

ArbRB 2016, 70-71

AuA 2015, 483

AUR 2016, 124-125

AuUR 2016, 124-125

BB 2015, 1843 (Pressemitteilung)

BB 2016, 243

BB 2016, 505-511

CR 2015, 91

CR 2016, 367-369

DB 2015, 14-16 (Pressemitteilung)

DB 2016, 419-420

DStR 2015, 2082-2083

EzA-SD 16/2015, 3 (Pressemitteilung)

EzA-SD 3/2016, 3-6

FA 2015, 284-285 (Pressemitteilung)

FA 2016, 96

FSt 2016, 564-565

FStBay 2016, 564-565

GWR 2016, 85

ITRB 2015, 201 (Pressemitteilung)

ITRB 2016, 99

JuS 2015, 9 (Pressemitteilung)

MDR 2015, 14

MMR 2015, 13

MMR 2016, 568-571

NJ 2015, 8-9 (Pressemitteilung)

NJW 2015, 28

NJW-Spezial 2016, 51

NVwZ 2015, 8-9 (Pressemitteilung)

NZA 2015, 6-7

NZA 2016, 161-169

NZG 2015, 7

PersV 2016, 235-236

RDV 2015, 255

RiA 2016, 210-211

schnellbrief 2015, 127

SPA 2015, 127

StX 2015, 543-544

ZIP 2015, 64

ZMV 2015, 278 (Pressemitteilung)

ZTR 2015, 439 (Pressemitteilung)

BAG, 16.07.2015 - 2 AZR 85/15