AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Tit. 6 RdSchr. 06j
Gemeinsames Rundschreiben betr. Unfallversicherung der nicht erwerbsmäßig tätigen Pflegepersonen

Titel: Gemeinsames Rundschreiben betr. Unfallversicherung der nicht erwerbsmäßig tätigen Pflegepersonen

Normgeber: Bund

Redaktionelle Abkürzung: RdSchr. 06j

Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]

Normtyp: Rundschreiben

Tit. 6 RdSchr. 06j - Informationen für Pflegepersonen/Pflegebedürftige

(1) Die Spitzenverbände der Unfallversicherungsträger haben in Abstimmung mit den Spitzenverbänden der Kranken-/Pflegekassen ein Merkblatt zur Information der Pflegepersonen über ihren UnfalIversicherungsschutz entwickelt. Dieses Merkblatt enthält auch Hinweise zum Verhalten nach Pflegeunfällen.

(2) Die Pflegekassen fügen das Merkblatt den Bescheiden über die Bewilligung von Pflegeleistungen bzw. ihren Entscheidungen über Anträge auf Feststellungen von Rentenversicherungspflicht der Pflegeperson bei. Das Merkblatt wird den Pflegekassen auf Anforderung von dem für den Sitz der Pflegekasse zuständigen kommunalen Unfallversicherungsträger zugeleitet.