AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

§ 68 SGB I
Sozialgesetzbuch (SGB) Erstes Buch (I) Allgemeiner Teil

Bundesrecht

Vierter Abschnitt - Übergangs- und Schlussvorschriften

Titel: Sozialgesetzbuch (SGB) Erstes Buch (I) Allgemeiner Teil

Normgeber: Bund

Redaktionelle Abkürzung: SGB I

Gliederungs-Nr.: 860-1

Normtyp: Gesetz

§ 68 SGB I - Besondere Teile dieses Gesetzbuches

Angefügt durch G vom 21. 12. 2000 (BGBl I S. 1983).

Bis zu ihrer Einordnung in dieses Gesetzbuch gelten die nachfolgenden Gesetze mit den zu ihrer Ergänzung und Änderung erlassenen Gesetzen als dessen besondere Teile:

  1. 1.
  2. 2.

    (weggefallen)

  3. 3.
  4. 4.
  5. 5.

    (weggefallen)

  6. 6.
  7. 7.

    das Bundesversorgungsgesetz, auch soweit andere Gesetze, insbesondere

    1. a)
    2. b)

      § 59 Abs. 1 des Bundesgrenzschutzgesetzes,

    3. c)
    4. d)
    5. e)
    6. f)
    7. g)
    8. h)

      §§ 3 und 4 des Verwaltungsrechtlichen Rehabilitierungsgesetzes,

    die entsprechende Anwendung der Leistungsvorschriften des Bundesversorgungsgesetzes vorsehen,

  8. 8.

    das Gesetz über das Verwaltungsverfahren der Kriegsopferversorgung,

  9. 9.
  10. 10.
  11. 11.

    (weggefallen)

  12. 12.

    das Adoptionsvermittlungsgesetz,

  13. 13.

    (weggefallen)

  14. 14.
  15. 15.
  16. 16.
  17. 17.

    der Fünfte Abschnitt des Schwangerschaftskonfliktgesetzes.

Nummer 5 gestrichen durch G vom 23. 10. 2012 (BGBl I S. 2246). Nummer 7 neugefasst durch G vom 15. 7. 2013 (BGBl I S. 2416). Nummer 10 geändert durch G vom 15. 12. 2004 (BGBl I S. 3450). Nummer 15 neugefasst und Nummer 15a gestrichen durch G vom 15. 2. 2013 (BGBl I S. 254). Nummer 17 geändert durch G vom 8. 12. 2010 (BGBl I S. 1864).