AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Tit. J RdSchr. 04p, Übersicht

Tit. J RdSchr. 04p
Gemeinsames Rundschreiben betr. Auswirkungen des Gesetzes zur Berücksichtigung der Kindererziehung im Beitragsrecht der sozialen Pflegeversicherung (KiBG)

Titel: Gemeinsames Rundschreiben betr. Auswirkungen des Gesetzes zur Berücksichtigung der Kindererziehung im Beitragsrecht der sozialen Pflegeversicherung (KiBG)

Normgeber: Bund

Redaktionelle Abkürzung: RdSchr. 04p

Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]

Normtyp: Rundschreiben

Tit. J RdSchr. 04p - Übersicht

PersonenkreisZuschlagspflichtig, wenn nach dem 31. 12. 1939 geboren, das 23. Lebensjahr vollendet und kinderlosRegelungen über die Beitragsbemessungsgrundlage (ggf.) § 57 [Abs. 1 Satz 1] SGB XI in Verb. mitRegelungen über die Beitragszahlung (ggf.) § 60 Abs. 5 SGB XI in Verb. mitRegelungen über die BeitragstragungAnmerkungen
Versicherungspflichtige in der Kranken- und Pflegeversicherung
Arbeitnehmer (Beschäftigte)ja § 226 [Abs. 1 und 2] SGB V § 253 SGB V § 58 Abs. 1 Satz 3 SGB XI 
Arbeitnehmer (Beschäftigte) im Bundesland Sachsenja § 226 [Abs. 1 und 2] SGB V § 253 SGB V § 58 Abs. 1 Satz 3 SGB XIBeitragsanteil des Arbeitnehmers: 1,6 v. H.
Arbeitnehmer in der Gleitzoneja § 226 Abs. 4 SGB V § 253 SGB V § 58 Abs. 1 Satz 3 SGB XI 
Geringverdiener
([zur Berufsausbildung Beschäftigte)]
ja § 226 [Abs. 1, 2 und] Abs. 4 [Satz 7] SGB V § 253 SGB V § 20 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 SGB IVBeitragsanteil des Arbeitgebers: 1,95 v. H.
Unständig Beschäftigteja § 232 SGB V § 253 SGB V § 58 Abs. 1 Satz 3 SGB XI 
Geringfügig Beschäftigtenein--- 
Leistungsbezieher nach dem SGB III (Arbeitslosengeld, Unterhaltsgeld nach § 434 j SGB III, Kurzarbeitergeld, [jetzt] Ausbildungsgeld, Übergangsgeld, Berufsausbildungsbeihilfe)jaPauschale an Ausgleichsfonds der Pflegeversicherung (PV) § 60 Abs. 7 SGB XI
Pauschale an Ausgleichsfonds der Pflegeversicherung (PV)
§ 60 Abs. 7 SGB XI 
Bezieher von Arbeitslosengeld IInein- § 55 Abs. 3 Satz 7 SGB XI-Bezogen nur auf die Geldleistung
Landwirtschaftliche Unternehmerja § 57 Abs. 3 SGB XI § 60 Abs. 1 Satz 1 SGB XI in Verb. mit § 49 KVLG [1989] § 59 Abs. 5 SGB XI 
Mitarbeitende Familienangehörigeja § 57 Abs. 3 SGB XI § 60 Abs. 1 Satz 1 SGB XI § 59 Abs. 1 Satz 1 SGB XI in Verb. mit § 48 Abs. 1 KVLG 1989, BT-Drucks. 15/3671, S. 16Landwirtschaftlicher Unternehmer trägt Beitragszuschlag
Künstler /Publizistenja § 234 SGB V § 16 a Abs. 1 KSVG § 59 Abs. 5 SGB XI 
Personen in Einrichtungen der Jugendhilfeja § 235 Abs. 1 Satz 5 [und Abs. 4] SGB V § 252 SGB V § 59 Abs. 5 SGB XIbei Fehlen einer Geldleistung: vgl. Abschnitt H
Teilnehmer an Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben sowie an Berufsfindung oder Arbeitserprobungja § 235 Abs. 1 [Satz 1 bis 3 und Abs. 4] SGB V § 252 SGB V § 59 Abs. 5 SGB XIbei Fehlen einer Geldleistung: vgl. Abschnitt H
Teilnehmer an [richtig] Leistungen zur medizinischen Rehabilitationja § 235 Abs. 2 SGB V § 252 SGB V § 59 Abs. 5 [richtig] SGB XI 
Behinderte Menschen in Werkstättenja § 235 Abs. 3 [und 4] SGB V § 252 [in Verb. mit § 251 Abs. 1] SGB V § 59 Abs. 5 SGB XIbei Fehlen einer Geldleistung: vgl. Abschnitt H
Behinderte Menschen in Einrichtungenja § 235 Abs. 3 [und 4] SGB V § 252 SGB V § 59 Abs. 5 SGB XIbei Fehlen einer Geldleistung: vgl. Abschnitt H
Studentenja § 236 SGB V § 254 SGB V § 59 Abs. 5 SGB XISelbstzahler
Praktikanten ohne Arbeitsentgeltja § 236 SGB V § 60 Abs. 1 Satz 1 SGB XI § 59 Abs. 5 SGB XISelbstzahler
Zur Berufsausbildung Beschäftigte ohne Arbeitsentgeltja § 236 SGB V § 60 Abs. 1 Satz 1 SGB XI § 59 Abs. 5 SGB XISelbstzahler
Auszubildende des Zweiten Bildungswegsja § 236 SGB V § 60 Abs. 1 Satz 1 SGB XI § 59 Abs. 5 SGB XISelbstzahler
Rentenbezieherja § 237 SGB V § 255 SGB V § 59 Abs. 5 SGB XI 
Rentenantragstellerja § 239 SGB V § 60 Abs. 1 Satz 1 SGB XI § 59 Abs. 5 SGB XISelbstzahler
AdL-Rentenbezieher (§ 20 Abs. 1 [Satz 1 in Verb. mit] Satz 2 Nr. 3 SGB XI in Verb. mit § 2 Abs. 1 Nr. 4 KVLG 1989)
Bezieher von Produktionsaufgaberente oder Ausgleichsgeld im Sinne des § 14 Abs. 4 FELEG
ja § 57 Abs. 3 [jetzt] Satz 6 SGB XI in Verb. mit § 45 KVLG 1989 § 60 Abs. 1 Satz 3 SGB XI § 59 Abs. 5 SGB XI 
AdL-Rentenantragsteller (§ 23 KVLG 1989) und Antragsteller auf Produktionsaufgaberente oder Ausgleichsgeld im Sinne des § 14 Abs. 4 FELEGja § 44 KVLG 1989 § 60 Abs. 1 Satz 1 SGB XI § 59 Abs. 5 SGB XISelbstzahler
Vorruhestandsgeldempfängerja § 5 Abs. 3 in Verb. mit § 226 [Abs. 1 und 2] SGB V § 253 SGB V § 58 Abs. 1 Satz 3 SGB XI 
Bezieher von Ausgleichsgeld im Sinne des § 15 Abs. 4 FELEGja § 15 Abs. 4 FELEG § 60 Abs. 1 Satz 3 SGB XI § 59 Abs. 5 SGB XI 
Auszubildende in außerbetrieblichen Einrichtungenja § 5 Abs. 4 a in Verb. mit § 226 [Abs. 1 und 2] SGB V § 60 Abs. 1 Satz 1 SGB XI § 58 Abs. 1 Satz 3 SGB XI 
Nicht satzungsmäßige Mitglieder in geistlichen Genossenschaftenja § 20 Abs. 2 a SGB XI in Verb. mit § 226 [Abs. 1 und 2] SGB V § 60 Abs. 1 Satz 1 SGB XI[richtig] § 58 Abs. 1 Satz 3 SGB XI 
Bezieher von
- Krankengeldja § 57 Abs. 2 SGB XI § 60 Abs. 2 Satz 1 SGB XI § 59 Abs. 5 SGB XI 
- anderen Entgeltersatzleistungen, die nicht nach dem SGB III gezahlt werdenja § 235 Abs. 2 [richtig] SGB V § 252 in Verb. mit § 251 Abs. 1 SGB V[richtig] § 59 Abs. 5 SGB XI 
Bezieherinnen von Mutterschaftsgeldnein--- 
Bezieher von Kurzarbeitergeld oder [jetzt] ÜbergangsgeldjaPauschale von BA an Ausgleichsfonds der PV, ggf. daneben wie bei Arbeitnehmern § 60 Abs. 7 SGB XI
Pauschale von BA an Ausgleichsfonds der PV, ggf. daneben wie bei Arbeitnehmern
§ 60 Abs. 7 SGB XI, evtl. ggf. daneben wie bei Arbeitnehmern 
Schwangere, deren Mitgliedschaft nach § 192 Abs. 2 SGB V fortbestehtja § 226 Abs. 3 SGB V § 60 Abs. 1 Satz 1 SGB XI § 59 Abs. 5 SGB XISelbstzahler
Wehr- und Zivildienstleistendenein--- 
Personen während der Elternzeitnein--- 
Personen während des freiwilligen sozialen oder ökologischen Jahresja § 226 [Abs. 1 und 2] SGB V § 253 SGB V § 20 Abs. 3 [richtig] Satz 1 Nr. 2 SGB IVBeitragsanteil des Arbeitgebers: 1,95 v. H.
Seeleuteja § 233 SGB V § 253 SGB V § 58 Abs. 1 Satz 3 SGB XI 
Eignungsübendeja § 8 a Abs. 2 EÜG § 8 a Abs. 2 EÜG § 59 Abs. 5 SGB XIeinbehaltener Zuschlag wird durch Bund bei Abrechnung KV-/PV-Beiträge gezahlt
Versicherungspflichtige nach § 21 Nr. 1 bis 5 SGB XIja § 240 SGB V § 60 Abs. 2 Satz 2 SGB XI § 59 Abs. 5 SGB XI 
Soldaten auf Zeit im Sinne des § 21 Nr. 6 SGB XIja § 240 SGB V § 60 Abs. 1 Satz 1 SGB XI § 59 Abs. 5 SGB XISelbstzahler
Freiwillig Versicherte in der Krankenversicherung
Freiwillige versicherte Arbeitnehmer (Selbstzahler)ja § 240 SGB V
§ 57 Abs. 4 SGB XI
§ 60 Abs. 1 Satz 1 SGB XI § 59 Abs. 5 SGB XISelbstzahler
Freiwillige versicherte Arbeitnehmer (Firmenzahler)ja § 240 SGB V
§ 57 Abs. 4 SGB XI
§ 60 Abs. 1 Satz 1 SGB XI § 59 Abs. 5 SGB XI 
Selbständig Tätigeja § 240 SGB V
§ 57 Abs. 4 SGB XI
§ 60 Abs. 1 Satz 1 SGB XI § 59 Abs. 5 SGB XISelbstzahler
Rentenbezieherja § 240 SGB V
§ 57 Abs. 4 SGB XI
§ 60 Abs. 1 Satz 1 SGB XI § 59 Abs. 5 SGB XISelbstzahler
Sonstige freiwillige Versicherteja § 240 SGB V
§ 57 Abs. 4 SGB XI
§ 60 Abs. 1 Satz 1 SGB XI § 59 Abs. 5 SGB XISelbstzahler
Sonstige Personengruppen
Familienversichertenein--- 
Weiterversicherte nach § 26 Abs. 1 und 2 SGB XIja § 240 SGB V
§ 57 Abs. 5 SGB XI
§ 60 Abs. 1 Satz 1 SGB XI § 59 Abs. 5 SGB XISelbstzahler
Beigetretene nach § 26 a SGB XIja § 240 SGB V § 60 Abs. 1 Satz 1 SGB XI § 59 Abs. 5 SGB XISelbstzahler