AOK Logo
Oops, an error occurred! Code: 20181017174125182c7b5f
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Aktuelles

  • Um die sozial­­versicher­ungs­pflichtige Be­schäf­ti­gung arbeits­markt­ferner Personen zu steigern und Lang­zeit­arbeits­losen eine neue Perspektive zu eröffnen, werden zum 1. Ja­nu­ar 2019 zwei neue Förder­­pro­­gram­me ein­ge­führt. Mehr zum Thema

  • Elektronische Verfahren werden erfolgreich zwischen Arbeitgebern und Sozialversicherungsträgern eingesetzt. Die Vorteile sollen nun auch für weitere Meldedialoge genutzt werden. Mehr zum Thema

  • Aufwendungen für die betriebliche Al­ters­vorsor­ge zählen zu den er­stattungs­fä­hi­gen Aufwendungen in der U1 und U2. Aber was, wenn die be­trieb­li­che Altersvorsorge als Einmalzahlung geleistet wird? Mehr zum Thema

Topthemen

  • AOK Newsletter

    Neuerungen in der Sozialversicherung und Ideen für mehr Gesundheit im Betrieb: Der Newsletter hält Sie auf dem Laufenden. Zum Newsletter

  • Alles im Blick

    Urlaub für 2019 planen: Mit dem digitalen AOK-Urlaubsplaner behalten Sie immer den Überblick über Ferien­wünsche, andere Abwesen­heitszeiten etwa bei Fort­bildungen und verbleibende Urlaubs­ansprüche von bis zu 25 Mitarbeitern.  Mehr zum Thema

  • Prävention

    Überhöhter Alkohol-, Drogen- oder unsachgemäßer Medikamentenkonsum beinträchtigen nicht nur die eigene Gesundheit, sondern wirken sich auch negativ auf das Unternehmen aus.  Mehr zum Thema

  • Unterstützung für Ausbildungsbetriebe

    Nützliche Informationen und praktische Arbeits­hilfen wie Checklisten und Praxis­hilfen der AOK unter­stützen den Ausbilder im täglichen Umgang mit dem Lehrling. Mehr zum Thema

  • BGM von morgen

    Welche Wirkung hat die Arbeitswelt 4.0 auf die Gesundheit der Beschäftigten? Dieser und weiteren Fragen geht ein Innovationsprojekt der AOK Niedersachsen nach. Mehr zum Thema

  • Nun auch für Altersrentenbezieher

    Der AOK-Gehaltsrechner berücksichtigt zusätzlich die Regelungen des Flexi­renten­gesetzes und kann dadurch auch für Ein­kommen von Beschäf­tigten ab dem 64. Lebens­jahr sowie für Alters­renten­bezieher genutzt werden.  Direkt zum Gehaltsrechner

  • Betriebliche Altersversorgung

    Leis­tet ein Ar­beit­ge­ber für ei­nen Be­schäf­tig­ten jähr­li­che Bei­trä­ge zur be­trieb­li­chen Al­ters­ver­sor­gung von min­des­tens 240 Eu­ro bis hin zu 480 Eu­ro, er­hält er ei­nen För­der­be­trag von 30 Pro­zent. Mehr zum Thema

  • AOK-Arbeitgebermagazin

    Der demografische Wandel ist für viele Unternehmen eine große Herausforderung. Mehr zum Thema

  • Gut für Mitarbeiter und Unternehmen

    Hilfreiche Informationen und AOK-Angebote zur Betrieblichen Gesundheitsförderung.
    Mehr zum Thema

Marginalinhalt

Arbeitgeberhotline

0800 0265637
rund um die Uhr

0 Cent/Verbindung aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz.

INFOS FREI HAUS

© shironosov / Thinkstock
AOK Newsletter gesundes unternehmen

mit dem Newsletter für AOK-Firmenkunden.

Servicenavigator

Symbol Steuerrad

Entdecken Sie unsere Serviceangebote

Mitglied werden!

Welcome to AOK

Logo aok24