AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Topthemen

  • „MitArbeit“

    Um die sozial­­versicher­ungs­pflichtige Be­schäf­ti­gung arbeits­markt­ferner Personen zu steigern und Lang­zeit­arbeits­losen eine neue Perspektive zu eröffnen, werden zum 1. Ja­nu­ar 2019 zwei neue Förder­­pro­­gram­me ein­ge­führt. Mehr zum Thema

  • Betriebliche Al­ters­vorsor­ge

    Aufwendungen für die betriebliche Al­ters­vorsor­ge zählen zu den er­stattungs­fä­hi­gen Aufwendungen in der U1 und U2. Aber was, wenn die be­trieb­li­che Altersvorsorge als Einmalzahlung geleistet wird? Mehr zum Thema

  • Einheitliches Rundschreiben

    Wenn ein Elternteil wegen seines kranken Kindes der Arbeit fernbleibt, erhält es Kinderkrankengeld. Dazu gibt es nun ein einheitliches Rundschreiben. Mehr zum Thema

  • Jahresarbeitsentgelt

    Der GKV-Spitzenverband hat seine „Grundsätzlichen Hin­weise zur Ver­si­che­rungs­frei­heit von Arbeit­nehmern bei Über­schrei­ten der Jahres­arbeits­entgeltgrenze“ hin­sichtlich variabler Arbeitsent­gelt­bestand­teile mit einem Be­sprechungs­er­geb­nis nachgebessert. Mehr zum Thema

  • Datenaustausch Entgeltersatzleistungen

    Angepasst wurde der Austausch bei Vorer­krankungen, fort­gezahltem Arbeits­entgelt während der Arbeitsun­fähigkeit und geänderter Berechnungs­grundlagen des Mutterschafts­geldes. Mehr zum Thema

  • Abgrenzung klarer, aber nicht leichter

    Gewährte Aufwandsentschädigung ist grundsätzlich nicht Arbeitsentgelt im Sinne der Sozialversicherung.  Mehr zum Thema

  • Entgelttransparenzgesetz

    Das am 5. Juli 2017 im Bundesgesetzblatt veröffentlichte Entgelttransparenzgesetz soll die Lohngerechtigkeit zwischen Män­nern und Frauen fördern. Was Arbeitgeber jetzt wis­sen müssen. Mehr zum Thema

  • Auf den Weg gebracht

    Mit dem „Gesetz zur Stärkung der betrieb­lichen Alters­ve­rsorgung und zur Än­derung anderer Gesetze“ wird die betrieb­liche Alters­versorgung (bAV) ab 2018 attraktiver und einfacher. Mehr zum Thema

  • Selbstbestimmt in den Ruhestand

    Die demografische Entwicklung und der Fach­kräfte­mangel erfordern flexible Lösungen für die Beschäftigung von älteren Arbeitn­ehmern. Das Flexi­renten­gesetz verändert die Rahmen­bedingungen wesentlich. Mehr zum Thema

  • Steuer- und Beitragsrecht

    Ar­beit­ge­ber zah­len ar­beits­un­fä­hig kran­ken Mit­ar­bei­tern das Ent­gelt bis zu sechs Wo­chen wei­ter. Dann leis­tet die Kran­ken­kas­se Kran­ken­geld. Die Dif­fe­renz gleicht man­cher Arbeit­ge­ber aus. Mehr zum Thema

Marginalinhalt

Arbeitgeberhotline

0800 0265637
rund um die Uhr

0 Cent/Verbindung aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz.

INFOS FREI HAUS

© shironosov / Thinkstock
AOK Newsletter gesundes unternehmen

mit dem Newsletter für AOK-Firmenkunden.

Servicenavigator

Symbol Steuerrad

Entdecken Sie unsere Serviceangebote

Mitglied werden!

Welcome to AOK

Logo aok24

AOK-Apps

Hand mit Smartphone

Hilfreiche Apps: ob beim Kochen oder Trainieren