AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Standpunkt

Dem Schmerz begegnen

70 Prozent der arbeitenden Bevölkerung in Deutschland haben regelmäßig Kopfschmerzen. Das hat die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft herausgefunden. Experten schätzen, dass jährlich rund 32 Mio. Arbeitstage allein durch Migräneattacken verloren gehen. Die Ursachen und die Auslöser von Kopfschmerzen sind oft vielschichtig. Deshalb lohnt es sich, auch ein Auge auf die Arbeitsbedingungen zu werfen und zu prüfen, ob es möglicherweise Maßnahmen gibt, die das Auftreten von Kopfschmerzen beeinflussen können.

Ins Gespräch kommen. Als erste – und sehr wichtige – Maßnahme bietet sich ein Gespräch mit den Betroffenen an. Keine leichte Aufgabe, denn die meisten Beschäftigten halten ihre Schmerzen lieber geheim, um vor Kollegen und Vorgesetzten nicht als wenig belastbar oder gar als Drückeberger dazustehen. Doch wer hier als Führungskraft behutsam den ersten Schritt auf den Mitarbeiter zugeht, wird merken: Es lohnt sich für alle Beteiligten.

Auslöser kennen. Migräne und Spannungskopfschmerzen sind die häufigsten Formen des Kopfschmerzes. Speziell bei Migräne können Faktoren wie falsche Beleuchtung und Lärm die Symptome auslösen – Ernährung, Pausengestaltung, ergonomische Ausstattung und Umgang mit Stress sind weitere Arbeitsplatzfaktoren, die den Schmerz beeinflussen können. Die AOK Niedersachsen unterstützt Beschäftigte mit speziellen Programmen wie „Stress im Griff “ und „Rückenaktiv im Job“, möglichen Schmerzauslösern in ihrem Arbeitsalltag zu begegnen. Mehr dazu finden Sie im aktuellen Firmenkundenmagazin.

Ihr Verwaltungsrat und Vorstand

der AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen

Weiterer Inhalt

Bernd Wilkening, Vorsitzender der Arbeitgebergruppe des Verwaltungsrates der AOK Niedersachsen
Bernd Wilkening,Verwaltungsratsvorsitzender der AOK Niedersachsen
Ulrich Gransee, Vorsitzender der Versichertengruppe des Verwaltungsrates der AOK Niedersachsen
Ulrich Gransee, Verwaltungsratsvorsitzender der AOK Niedersachsen
Dr. Jürgen Peter, Vorstandsvorsitzender der AOK Niedersachsen
Dr. Jürgen Peter, Vorstandsvorsitzender der AOK Niedersachsen
Jan Seeger, Mitglied des Vorstandes der AOK Niedersachsen
Jan Seeger, Mitglied des Vorstands der AOK Niedersachsen

Marginalinhalt

Arbeitgeberhotline

0800 0265637
rund um die Uhr

0 Cent/Verbindung aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz.

Servicenavigator

Symbol Steuerrad

Entdecken Sie unsere Serviceangebote

Mitglied werden!

Welcome to AOK

Logo aok24