AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Beschäftigung und Sozialversicherung

Krankenversicherungsfreie Arbeitnehmer

Personen, deren regelmäßiges Arbeitsentgelt die jeweils aktuelle Jahresarbeitsentgeltgrenze (2019: 60.750 Euro) übersteigt, sind versicherungsfrei. Für Arbeitnehmer, die bereits am 31. Dezember 2002 in einer vollwertigen privaten Krankenversicherung versichert waren, beträgt die Jahresarbeitsentgeltgrenze 54.450 Euro.

Nimmt jemand eine neue Beschäftigung auf, ist sein Gehalt ab dem Zeitpunkt der Beschäftigungs­aufnahme für die nächsten zwölf Monate für die Beurteilung maßgebend. Maßgeblich ist dabei die Jahresarbeits­entgelt­grenze, die an diesem Tag gilt.

Weitere Informationen zu den Themen:

Stand: 1.1.2019

Marginalinhalt

Kostenfreie Hotline

AOK-Service-Telefon
0800 2650800 (kostenfrei)

Aus dem Ausland erreichbar
Tel.: +49 331 2772-1111
(zum Tarif des ausländischen Telefonanbieters)

Newsletter

Mann arbeitet am Laptop PC

Kostenfrei und schnell informiert mit dem Newsletter gesundes unternehmen

PRO online

PRO online

Die Personalrechts-Datenbank für das Sozial-, Arbeits- und Steuerrecht.

Expertenforum

Gruppe Geschäftsleute

Stellen Sie AOK-Experten Fragen zu Themen der Sozialversicherung.