AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Archiv - News

  • Mit dem Rad zur Arbeit

    Es gibt viele gute Gründe, mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Ab Mai startet wieder die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ der AOK. Jetzt mitmachen und gewinnen. Mehr zum Thema

  • Gesund im Büro

    Fast 8 Mio. Menschen arbeiten im Büro, das von ein­seitiger körperlicher Belastung, sitzender Haltung und Bildschirmarbeit geprägt ist. Arbeitgeber können gezielt die Gesundheit dieser Berufsgruppe fördern. Mehr zum Thema

  • Prävention

    Überhöhter Alkohol-, Drogen- oder unsachgemäßer Medikamentenkonsum beinträchtigen nicht nur die eigene Gesundheit, sondern wirken sich auch negativ auf das Unternehmen aus. Mehr zum Thema

  • Herzgesundheit

    Bluthochdruck, Diabetes, Übergewicht, Rauchen, hohe Cholesterinwerte – es gibt viele Risikofaktoren für Herzerkrankungen. Auch das Verhalten am Arbeitsplatz hat Einfluss auf die Herzgesundheit. Mehr zum Thema

  • Gesundheitsgerechtes Verhalten

    In der schnelllebigen Arbeitswelt achten Beschäftigte häufig nicht auf ihre Gesundheit. Führungskräfte sollten daher ihre Mitarbeiter für ein gesundheitsgerechtes Verhalten anstupsen. Mehr zum Thema

  • Arbeit und psychische Gesundheit

    Die tägliche Arbeit hat Einfluss auf die körperliche und psychische Gesundheit, die in der modernen Arbeitswelt in den Fokus rücken. BGF hilft dabei, diese Belastungen zu reduzieren. Mehr zum Thema

  • Bewegung am Arbeitsplatz

    Am Arbeitsplatz ist es wichtig, dass die Steuerung und Kontrolle von körperlichen Bewegungen im Zusammenspiel mit Sinnesrückmeldungen (Sensomotorik) optimal funktioniert. So gelingt es

  • Gesund Führen: Neues Online-Programm

    Kommunikation, Wertschätzung und Beteiligung: Mit dem AOK-Online-Programm trainieren Führungskräfte die zentralen Aspekte gesundheitsgerechter Führung. Zum Programm

  • Gesundheitsförderung

    Damit Auszubildende gesund ins Berufsleben starten und auch gesund bleiben können Arbeitgeber einiges tun. Die AOK zeigt, wie es funktionieren kann. Mehr zum Thema

  • iga.Report 36

    Flexible Arbeitszeiten verbessern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Dies ergab eine Umfrage der Initiative Gesundheit und Arbeit. Mehr zum Thema

  • Hygiene

    Winterzeit ist Erkältungs­zeit. Um die Aus­breitung leicht über­trag­barer Infektions­krank­heiten in der Beleg­schaft einzu­dämmen, können Arbeit­geber mit präventiven Maß­nahmen entgegen­wirken.  Mehr zum Thema

  • Erholungskompetenz

    Wie wirken sich ständige Erreichbarkeit und flexible Arbeitszeiten auf die Erholungsfähigkeit von Beschäftigten aus? Eine AOK-Studie gibt die Antwort.  Mehr zum Thema

  • Prävention

    Wer gesund und leistungsfähig bleiben möchte, muss sich selbst Erholung und Pausen gönnen. Ob im Job, am Feierabend, Wochenende oder im Urlaub: es ist wichtig, immer wieder neu Kraft nachzutanken. Mehr zum Thema

  • Tipps für den gesunden Schlaf

    In der anspruchsvollen Arbeitswelt von heute sind Arbeitgeber ganz besonders auf gesunde, leistungsfähige Mitarbeiter angewiesen. Eine Voraussetzung hierfür ist genügend Schlaf. Mehr zum Thema

  • Gesundheitsförderung

    Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) lohnt sich – auch in Kleinbetrieben. Welche Möglichkeiten es dabei gibt und wie die AOK unterstützt, zeigt der aktuelle Produktions­faktor Gesundheit. Mehr zum Thema

  • Work-Life-Balance

    Wie können verschiedene Lebensbereiche so gestaltet werden, dass Leistungsfähigkeit und Lebensqualität von Arbeitnehmern im Einklang sind? Das hat die Initiative Gesundheit und Arbeit untersucht. Mehr zum Thema

  • Stress vorbeugen

    Online-Leitfaden erleichtert Stress-Management: Der praktische Ratgeber hilft Unternehmen, effektiv mit arbeitsbedingtem Stress und psychosozialen Risiken umzugehen. Mehr zum Thema

  • Handlungshilfe für Betriebe

    Krankenkassen und Unfallversicherungsträger haben eine Handlungshilfe „Gemeinsam für gesunde Betriebe“ erarbeitet. Mehr zum Thema

Marginalinhalt

Kostenfreie Hotline

AOK-Service-Telefon
0800 2650800 (kostenfrei)

Aus dem Ausland erreichbar
Tel.: +49 331 2772-1111
(zum Tarif des ausländischen Telefonanbieters)

KMU

Netzwerke KMU-Gesundheitskompetenz
Mitglied werden!

Welcome to AOK

Newsletter

Mann arbeitet am Laptop PC

Kostenfrei und schnell informiert mit dem Newsletter gesundes unternehmen

Besuchen Sie uns auch hier

Besuchen Sie uns auf facebook
Besuchen Sie uns auf twitter
Besuche Sie uns auf YouTube
Besuchen Sie uns auf Instagram