AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Beschäftigung und Sozialversicherung

55-Jährige und Ältere

Nach Vollendung des 55. Lebensjahres sind Arbeitnehmer kranken- und pflegeversicherungsfrei, wenn sie eine (dem Grund nach) krankenversicherungspflichtige Beschäftigung aufnehmen und in den letzten fünf Jahren (Rahmenfrist) vor Beginn der Beschäftigung zu keinem Zeitpunkt gesetzlich krankenversichert waren (Pflichtversicherung, freiwillige Versicherung oder Familienversicherung) und innerhalb der Rahmenfrist mindestens die Hälfte der Zeit (zwei Jahre und sechs Monate) krankenversicherungsfrei, von der Krankenversicherungspflicht befreit oder hauptberuflich selbstständig tätig waren. Werden diese Voraussetzungen von einem Ehepartner erfüllt, gelten sie auch für den anderen Ehepartner.

Beispiel

Ehefrau eines privat krankenversicherten Beamten, eben­falls privat krankenversichert

Geburtsdatum der Ehefrau2.2.1963
Aufnahme einer grundsätzlich versicherungspflichtigen Beschäftigung1.7.2019
Keine gesetzliche Krankenversicherung in der Rahmenfrist1.7.2014 bis 30.6.2019

Die aufgenommene Beschäftigung bleibt kranken­ver­sicherungs­frei und nicht pflegeversicherungs­pflichtig.

Weitere Informationen zu den Themen:

Stand: 1.1.2019

Marginalinhalt

Kostenfreie Hotline

AOK-Service-Telefon
0800 226 5354 (kostenfrei)

Krankengeld – Hotline
0800 226 5721 (kostenfrei)