AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Smartphones, Tablets & Co.: Problemlöser mit Nebenwirkungen

Arbeiten ohne Grenzen

Überall und jederzeit: Immer mehr Menschen nutzen mobile Alleskönner wie Smartphones, Tablet-PCs und Note- oder Netbooks – beruflich wie privat. Doch je intensiver man davon Gebrauch macht, desto größer können die gesundheitlichen Belastungen sein.

Die Einsatz- und Nutzungsmöglichkeiten von mobilen Endgeräten sind nahezu grenzenlos. Dadurch eröffnen sie gerade auch im Arbeitsalltag ein Mehr an Flexibilität und Freiräumen, ermöglichen sie doch ein ortsungebundenes und damit auch zeitungebundenes Arbeiten. Das kommt den Bedürfnissen vieler Beschäftigter entgegen, für die eine bessere Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben eine wichtige Rolle spielt. Doch es ist „eine Form der Freiheit – mit zwei Seiten“, wie die Arbeitspsychologin Jasmine Kix von der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) in Übereinstimmung mit vielen anderen Experten meint. Denn mehr Flexibilität und Unabhängigkeit beim Arbeiten kann auch mit zusätzlichen Belastungen einhergehen.

Marginalinhalt

Kostenfreie Hotline

AOK-Service-Telefon
0800 226 5354 (kostenfrei)

Krankengeld – Hotline
0800 226 5721 (kostenfrei)

BGM mit der AOK

Unternehmen in Balance

Mann am Schreibtisch lehnt sich entspannt zurück

Wie Sie und Ihre Mit­ar­bei­ter ein gesundes Gleich­ge­wicht zwischen Arbeit und Privatleben finden.

AOK-Firmenservice

© AOK
Mann und Frau im Gespräch

Die AOK hilft Ihnen im Arbeitsalltag mit Expertenwissen, Praxishilfen und mehr.

Mitglied werden

Mitglied werden

Newsletter

Mit dem Newsletter gesundes unternehmen erhalten Sie jeden Monat aktuelle und praxisnahe Informationen.