AOK Logo
AOK
Wählen Sie Ihre AOK
Baden-Württemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hssen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Westfalen-Lippe Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland HamburgRheinland Sachsen-Anhalt
Willkommen bei Ihrer AOK für Unternehmen
Schrift anpassen: A-AA+

Pfadnavigation

Hauptinhalt

Zeitfressern auf der Spur

Neben den hier nur kurz vorgestellten, gängigsten Methoden für ein effizientes Zeitmanagement gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Ansätze mit teils schillernden Bezeichnungen wie zum Beispiel „DAISY“, „25.000-Dollar-Methode“, „Getting things done“, „Kieselmethode“, „Salami-Taktik“ oder „Die sieben Hüte“. Im Kern wollen sie alle Hilfestellung dabei bieten, anstehende Aufgaben nach Prioritäten zu strukturieren und die Zeiteinteilung- und -planung zu verbessern.

Doch die beste Zeitmanagement-Methode ist allenfalls die Hälfte wert, wenn man nicht auch einmal darüber nachdenkt, was einem eigentlich die Zeit stiehlt. Denn oft genug wird Zeitdruck dadurch verursacht, dass man zu viel Zeit für belanglose Dinge verschwendet oder sich allzu häufig von der Arbeit ablenken lässt.

Wer feststellen will, welche Tätigkeiten die größten Zeitdiebe bei der Arbeit sind, kann das mit einer kostenlosen Online-Messung tun. Der gemeinsam von „Spiegel Online“ und „manager magazin online“ entwickelte „Zeitfressermesser“ zeigt gnadenlos auf, wie und womit man seine Arbeitszeit verplempert. Dabei kommt der Spaß allerdings keineswegs zu kurz:

© spiegel.de / Zeitfressermesser – So verdaddeln Sie Ihre Arbeitszeit, von Matthias Kaufmann.
© spiegel.de / Zeitfressermesser – So verdaddeln Sie Ihre Arbeitszeit, von Matthias Kaufmann.

Marginalinhalt

Kostenfreie Hotline

AOK-Service-Telefon
0800 226 5354 (kostenfrei)

Krankengeld – Hotline
0800 226 5721 (kostenfrei)

BGM mit der AOK

Unternehmen in Balance

Mann am Schreibtisch lehnt sich entspannt zurück

Wie Sie und Ihre Mit­ar­bei­ter ein gesundes Gleich­ge­wicht zwischen Arbeit und Privatleben finden.

AOK-Firmenservice

© AOK
Mann und Frau im Gespräch

Die AOK hilft Ihnen im Arbeitsalltag mit Expertenwissen, Praxishilfen und mehr.

Mitglied werden

Mitglied werden

Newsletter

Mit dem Newsletter gesundes unternehmen erhalten Sie jeden Monat aktuelle und praxisnahe Informationen.